Und trotzdem kommt der Osterhase!

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kindertagesstätte Wolkenpurzler

Kleinwallstadt
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_7337
Foto: Wolkenpurzler
villa20ostern20bild
Foto: Wolkenpurzler
Endlich ist wieder Frühling. Die Welt zeigt sich in ihren schönsten Farben, Bäume werden wieder grün und Vögel singen ihre lustigsten Lieder. Die Sonne strahlt, sie fühlt sich wunderbar warm und weich an...
Endlich ist wieder Frühling. Die Welt zeigt sich in ihren schönsten Farben, Bäume werden wieder grün und Vögel singen ihre lustigsten Lieder. Die Sonne strahlt, sie fühlt sich wunderbar warm und weich an. Die Natur lädt ein, zum Spazieren gehen oder “einfach nur” zum Entspannen.
Alles normal, alles wie immer - könnte man meinen.
In der Kita ist das eigentlich eine wunderbare Jahreszeit.
Die Kinder gehen mit ihren Freunden, den Erzieherinnen und Erziehern draußen auf Entdeckungstouren. Es wird viel gebastelt und Frühlingslieder gesungen. Die Vorfreude auf Ostern ist groß. Eier werden gefärbt und leckere Kuchen gebacken.
Nur in diesem Jahr läuft alles etwas anders - unsere Welt geht gerade einen anderen Weg. Unsere Welt hält den Atem an - steht nicht still, läuft aber auf Sparflamme.

In der Kita ist es ungewöhnlich ruhig, nur einzelne Kinder sind zu sehen.

Für alle kam es überraschend, keiner konnte sich so richtig verabschieden. Um allen Kindern und auch den Eltern der beiden Kindergärten in Kleinwallstadt zu zeigen, dass wir viel an sie denken und vermisst werden, bekamen sie in diesem Jahr eine besondere Osterüberraschung. Sie bekamen Besuch von zwei hinreisenden Osterhasen. Mit dem Lastenfahrrad brachten sie jedem Kind eine kleine Osterüberraschung. Kontaktlos und auf Abstand zogen sie durch Kleinwallstadt um allen Kindern eine Freude zu bereiten.
Die Teams der beiden Kindergärten wünschen allen noch viel Kraft um diese Krise gesund zu überstehen. Haltet euch an die Ausgangsbeschränkungen und bleibt alle gesund. Wir hoffen, dass unsere Kindergärten bald wieder mit Kinderlachen, strahlenden Kinderaugen, vielen Liedern, bunten Bildern und Geschichten zu neuem Leben erwacht. Das Leben ist bunt, machen wir das beste daraus.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!