Montag, 06.12.2021

Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes Aschaffenburg

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kinderschutzbund Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mitarbeiterversammlung
Foto: kinderschutzbund-ab
Am 09. September fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes in der Aschaffenburger Stadthalle statt. Aufgrund der Pandemie ist die Versammlung des letzten Jahres ausgefallen. Die Mitglieder kamen zusammen, um den Vorstand neu zu wählen und ebenfalls über aktuelle Themen rund u...
Am 09. September fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes in der Aschaffenburger Stadthalle statt. Aufgrund der Pandemie ist die Versammlung des letzten Jahres ausgefallen. Die Mitglieder kamen zusammen, um den Vorstand neu zu wählen und ebenfalls über aktuelle Themen rund um den Kinderschutzbund zu diskutieren. Nach einer Eröffnungsrede des ersten Vorstandsvorsitzenden Detlev Koth über die derzeitige Lage des Vorstandes und über die Herausforderungen des Kinderschutzbundes, hat Christine Fleckenstein über den momentanen Stand des von ihr geleiteten und koordinierten Projekts „Lernhilfe“ informiert. Unser Schatzmeister Franz Fleckenstein hingegen schilderte die finanzielle Situation der vergangenen Jahre sowie der kommenden Zeit. Anschließend fand die Wahl des neuen Vorstandes statt. Unsere 2. Vorsitzende Marile Schneider-Günter kündigte ihr Ausscheiden an, wird uns dennoch weiterhin im Rahmen des erweiterten Vorstandes unterstützen. Zur Wahl standen:
• 1. Vorsitzende: Detlev Koth
• 2. Vorsitzende: Andreas Purschke
• Schatzmeister: Franz Fleckenstein
• Schriftführerin: Melissa Köhler
Alle zur Wahl stehenden Mitglieder wurden einstimmig gewählt. Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern für ihr Engagement sowie für das produktive Treffen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Vorstand.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!