Montag, 25.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Musikalischer Frühschoppen statt Krippenfest

Kinderkrippe Kinderreich Niedernberg: Musikcorps sorgt für Abwechslung im Corona-Alltag

Musikalischer Frühschoppen statt Krippenfest: Das Niedernberger Musikcorps spielt zugunsten der Kinderkrippe Kinderreich auf dem Dorfplatz.
Anja Mayer
Sonntag, 27. 09. 2020 - 21:05 Uhr

„Eigentlich wäre Honischer Krippenfest“ stand auf dem Plakat, mit dem die Niedernberger Kinderkrippe Kinderreich für ihre Aktion auf dem Dorfplatz warb. Seit einigen Jahren ist am letzten Sonntag im September Krippenfest auf dem Gelände der Einrichtung mit Frühschoppen, leckerem Essen, Tombola und vielen Spielmöglichkeiten für die Kleinen. Coronabedingt war das in diesem Jahr nicht möglich.

Alles komplett absagen wollte der Trägerverein dennoch nicht. So entstand die Idee, zumindest in kleinem Rahmen für eine Abwechslung in diesen Zeiten zu sorgen. Das Niedernberger Musikcorps war für dieses Vorhaben sofort zu haben. So gab es am 27. September eineinhalb Stunden lang abwechslungsreiche Blasmusik auf dem Niedernberger Dorfplatz. Von klassischen Märschen bis hin zu modernen Stücken war alles dabei. Das Musikcorps spielte zugunsten der Kinderkrippe, heißt: Alles, was an diesem Vormittag im Spenden-Sparschwein landete, kommt den Kleinen zugute.

Zahlreiche Niedernberger trotzten dem nasskalten Wetter, folgten der Einladung und erfreuten sich – mit Abstand – an der Musik. Für die kleinen Besucher verteilte das Vorstandsteam der Kinderkrippe Seifenblasen. Alles in allem also ganz anders als gewohnt an diesem letzten Sonntag im September, aber in diesen Pandemie-Zeiten ein wunderbar stimmungsvoller Vormittag, der sicher auch in Erinnerung bleiben wird.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden