Weltfrauentag - Frauen-Union Karlstein trifft sich zum Frauenfrühstück

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kindergarten Villa Kunterbunt

Karlstein a. Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

DSC02703.1
FU-Mitglieder nach dem Frühstück: vorne von links: Hiltrud Eibeck, Waltraud Sittinger (Vorsitzende), dahinter: Sieglinde Kobert, Rita Stenke, Anna Steinl, Marlen Dörr-Möslein und Regine Beckmann
Foto: Peter Kobert
Am 06. März 2020 fand auch in Karlstein aus Anlass Weltgebetstag der Frauen ein ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul statt. Anschließend wurde im Pfarrheim zur weiteren gemeinsamen Feier eingeladen...
Am 06. März 2020 fand auch in Karlstein aus Anlass Weltgebetstag der Frauen ein ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul statt. Anschließend wurde im Pfarrheim zur weiteren gemeinsamen Feier eingeladen. Auch FU-Mitglieder nahmen daran teil.
Der Weltfrauentag am 08. März war ein weiterer Anlass für die Frauen-Union Karlstein zu einem Frauenfrühstück einzuladen, um sich zu beraten welchen Beitrag der Ortsverband dazu leisten kann.
Bei der Zusammenkunft in der „Alten Post“ in Alzenau am 11.03.2020 waren sich die Karlsteiner FU-Mitglieder schnell einig, mit einem finanziellen Beitrag zur weltweiten Projektarbeit für Frauen und Mädchen deren Aktionen zu unterstützen. In diesem Jahr wird damit der FU-Spendenbeitrag der Heimatpfarrei St. Peter und Paul in Karlstein übergeben und damit den Frauen im Land Simbabwe zugute kommen. Wie auch der Erlös aus dem ökumenischen Gebetsgottesdienst wird damit die Arbeit einer Frauenstiftung in Zimbabwe unterstützt.

S. Kobert - FU Karlstein
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!