Freitag, 18.06.2021

Turntiger der Villa Kunterbunt vom BLSV ausgezeichnet

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kindergarten Villa Kunterbunt

Karlstein a. Main
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Turntigergruppe der Villa Kunterbunt
Die Turntigergruppe mit Betreuerin Andrea Schmitt vom TV Großwelzheim (links), vom Villa-Team Melanie Claus und Eva-Maria Wöhr und die Vertreter von BSJ/BLSV Felix Heuser und Karl-Heinz Klug
Foto: Johannesverein - Peter Kobert
Karlstein-Großwelzheim: Am 11. Febr. 2020 hatte die Turntigergruppe der Villa Kunterbunt Besuch von Vertretern der Bayerischen Sportjugend im BLSV. Im Rahmen des sog. BAERchen-Projekts zur Prävention und Gesundheitsförderung im Kleinkind- und Vorschulalter wurde unser Kindergarten in der Kooperation...
Karlstein-Großwelzheim: Am 11. Febr. 2020 hatte die Turntigergruppe der Villa Kunterbunt Besuch von Vertretern der Bayerischen Sportjugend im BLSV. Im Rahmen des sog. BAERchen-Projekts zur Prävention und Gesundheitsförderung im Kleinkind- und Vorschulalter wurde unser Kindergarten in der Kooperation mit dem Turnverein Großwelzheim ausgezeichnet. Damit verbunden ist für die KiGa-Einrichtung das Prädikat „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“.
Die Bayerische Sportjugend und die BKK Betriebskrankenkassen Bayern unterstützen Sportvereine, die durch Kooperationen mit Kindergärten, bei der Umsetzung der Ziele von BAERchen behilflich sind.

Die Turntiger der Villa sind 14 Mädchen und Jungen im Vorschulalter, die einmal in der Woche vom Kindergarten aus in die Turnhalle laufen. Mit der Übungsleiterin Andrea Schmitt vom TV Großwelzheim und der Praktikantin Lisa Sailer vom Kindergarten wird dort zusammen gerannt, geturnt, geklettert, balanciert und getanzt.

Mit der Urkunde für eine erfolgreiche Kooperation im Kindergartenjahr 2019/2020, überreichten Karl-Heiz Klug und Felix Häuser von der Bayerischen Sportjugend im BLSV den Turntigern eine große Sporttasche gefüllt mit verschiedenen Bällen, Jongliertüchern, Sandsäckchen, großen Würfeln und einer Zauberschur.

Für den Kindergarten Villa Kunterbunt bedankte sich Erzieherin Eva-Maria Wühr bei den BSJ/BLSV-Vertretern für die Auszeichnung und den überlassenen Geschenken. Ihr Dank galt aber auch in besonderer Weise der Betreuerin vom TV Großwelzheim, Andrea Schmitt.

Eine solche Auszeichnung erhielt die Villa nicht zum ersten Mal. Bereits im Jan. 2017 wurde die KiGa-Einrichtung in ähnlicher Form für dieses Projekt in Zusammenarbeit mit dem TV-Großwelzheim ausgezeichnet. Das heißt aber auch, dass die Villa Kunterbunt und der Turnverein schon über 4 Jahre gemeinsam am Projekt Prävention und Gesundheitsförderung im Kleinkind- und Vorschulalter erfolgreich zusammenarbeiten.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden