Mittwoch, 19.09.2018

Abschied aus der "Villa Kunterbunt"

Kunterbunt
Sonntag, 05. 08. 2018 - 12:12 Uhr

In einer kleinen Feierstunde zum Ende des Kindergartenjahres wurde Rita Hoffmann, langjährige Leiterin des Kindergartens "Villa Kunterbunt" Kleinwallstadt in den Ruhestand verabschiedet. Pfarrer Markus Lang und Bürgermeister Thomas Köhler blickten unterhaltsam auf ihren beruflichen und ...

In einer kleinen Feierstunde zum Ende des Kindergartenjahres wurde Rita Hoffmann, langjährige Leiterin des Kindergartens "Villa Kunterbunt" Kleinwallstadt in den Ruhestand verabschiedet.

Pfarrer Markus Lang und Bürgermeister Thomas Köhler blickten unterhaltsam auf ihren beruflichen und privaten Werdegang zurück.
Mit Unterbrechungen, familiär bedingt, blieb sie der Villa Kunterbunt treu.

Ihre berufliche Laufbahn begann im September 1974 mit ihrem Anerkennungsjahr als Erzieherin in dem damaligen Kindergarten "Kernsche Stiftung" und der Leitung von Schwester Emelia.
Im September 1980 übernahme Rita Hoffmann die Leitung des Kindergartens bis zur Geburt ihres ersten Kindes.
Im November 1999 bis August 2000 erfolgte ihr Wiedereinstieg, zunächst in der Kita Wolkenpurzler Kleinwallstadt unter gleichem Träger, um im September 2000 wieder an die "Villa Kunterbunt" zurück zu kehren. Dort übernahm sie die Gruppenleitung der "Bärengruppe" und von November 2005 bis August 2015 auch die Leitung der Einrichtung. Bis zu ihrer Verabschiedung arbeitete sie weiterhin als Gruppenleitung der "Bärengruppe".

Mit viel Herzblut, Engagement und Verantwortung begleitete und prägte sie die Entwicklung der "Villa". Die Kinder, deren Werdegang, ihre gute Entwicklung und ein Wohlwühlen hatte immer oberste Priorität für sie.

Mit Wehmunt und Dankbarkeit wurde sie im Juli 2018 von Kindern, Eltern, Elternbeirat, ehemalige Elternbeiräte, Trägerverein, Kolleginnen und Kollegen aus beiden Einrichtungen, sowie Musikanten mit selbst getexteten Liedern aus ihrem "Kindergartenrepertoir" verabschiedet.

Beim anschließenden kleinen Buffet war noch genügend Zeit für gemeinsame Gespräche und Austausch von Erinnerungen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden