Nikolaus, Nikolaus, bum, bum, bum, gehst in Krombach heut herum

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kindergarten Krombach

Krombach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_6424
Foto: Kindergarten-Krombach
Am 07.12.2020 besuchte der Nikolaus die Kinder im Krombacher Kindergarten. Zwar etwas anders als sonst, nämlich mit Mund-Nasen Schutz, Abstand und viel frischer Luft, von außen und mit Mikrophon, dennoch sangen die Kinder Lieder und trugen ein schönes Bewegungsgedicht vor...
Am 07.12.2020 besuchte der Nikolaus die Kinder im Krombacher Kindergarten. Zwar etwas anders als sonst, nämlich mit Mund-Nasen Schutz, Abstand und viel frischer Luft, von außen und mit Mikrophon, dennoch sangen die Kinder Lieder und trugen ein schönes Bewegungsgedicht vor.
Die Vorschüler erzählten, was der Nikolaus in seinem Leben gutes getan hat und bastelten einen Teppich mit Ideen, wie sie sich gegenseitig und anderen helfen können. Darüber freute sich der Nikolaus sehr und wusste, dass sich die Kinder große Mühe gegeben haben!
Das Gedicht, „Nikolaus, Nikolaus, bum, bum, bum, gehst in Krombach heut herum, hast so schöne Sachen, die uns Freude machen. Teile deine Gaben aus, lieber, guter Nikolaus“, gefiel ihm sehr.
Das belohnte der Nikolaus natürlich auch und holte seinen Schlitten mit den Geschenken für die Kinder. Aus seinem goldenen Buch, hatte er Lob und Tadel. Da wunderten sich einige, woher der Nikolaus das wissen konnte. Nachdem der Nikolaus den Namen des Kindes aufgerufen hatte, überreichten die Erzieherinnen das Geschenk.
Die Kinder bedankten sich bei ihm und sangen zum Abschied noch alle Strophen von „Lasst uns froh und munter sein“.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!