Donnerstag, 27.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Auf in den Vorschülerwald!

Kindergarten-Krombach
Freitag, 14. 02. 2020 - 13:47 Uhr

Endlich war es wieder soweit.
Die Vorschüler des krombacher Kindergartens machten sich mit wetterfester Kleidung und Rucksack auf den Weg, um den Wald im Winter zu erforschen.
Am Weiher wartete bereits Jäger Erich Glaab und sein Hund Carl auf uns.
Nachdem sich die Kinder mit essen und trinken gestärkt hatten, rief Herr Glaab alle mit „ Alle Jäger werden gerufen“ auf seinem Horn zusammen und dann ging es los!
Als erstes schauten wir uns einen Futterplatz für Rehe und Wildschweine an, welcher er am Tag zuvor mit Futter befüllte.
Die Tiere hatten in der Nacht wohl besonders viel Hunger gehabt, denn die Futterkrippe war bereits leer als wir dort ankamen.
An einem Holzpfahl hing ein Eimer mit Salz. An dessen Stamm können die Rehe ihr Bedürfnis nach Salz stillen, indem sie das hinablaufende Salz auf lecken.
Auf weiterem Wege wies er auf einen Baum mit riesigen Baumpilzen hin und erklärte uns, welch wichtige Bedeutung sie für den Wald haben und zum anderen zeigte er uns sog. Malbäume. Diese nennt man deshalb so, weil die Wildschweine sich daran jucken, um den Schlamm, der in ihrem Fell hängt, abzureiben und um sich vor Parasiten zu schützen.
Kurz bevor wir unser Ziel, die Hütte im Wald, erreichten, schauten wir uns eine weitere Futterkrippe an.
In dieser entdeckten wir sogar noch ein paar Futterkörner. Von vier Futterkrippen, waren drei leer gefuttert.
Oben angekommen, konnten die Kinder noch ordentlich toben und mit Stöcken und Ästen im Unterholz spielen.
Das Jagdhorn durften die Vorschüler ebenfalls ausprobieren und so erklangen hier und da ein paar schiefe und laute Töne im Wald.
Die Kinder hatten an diesem und an den folgenden Tagen viel Spaß im Winterwald und freuen sich bereits darauf, wenn es wieder heißt: „Auf in den Vorschülerwald!“.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden