Mittwoch, 26.09.2018

Röllbacher Kegelclub auf Schmankeltour im Allgäu

Peter Deisel
Montag, 13. 08. 2018 - 18:22 Uhr

Auch in diesem Jahr unternahm der "Kegelclub Sehr Bravo" aus Röllbach einen Ausflug. Am 27.07.2018 in der Früh begann unsere Allgäuer Schmankerltour nach Kißlegg.Gegen Mittag legten wir eine Pause in Memmingen ein...

Auch in diesem Jahr unternahm der "Kegelclub Sehr Bravo" aus Röllbach einen Ausflug.

Am 27.07.2018 in der Früh begann unsere Allgäuer Schmankerltour nach Kißlegg.Gegen Mittag legten wir eine Pause in Memmingen ein. Überdachte Laubengänge, ein Kanal mit vielen Brücken und der Marktplatz wie eine "Piazza", das mittelalterlich erhaltene Stadtbild Memmingens bietet viel italienisches Flair. Mit Charm u. Witz begleitete uns eine Gästeführerin durch die historische Innstadt.
Am Nachmittag fuhrer wir über die schwäbische Barockstraße nach Kißlegg. Der Abend endete mit einem Abendessen, mit marktfrischen regionalen Produkten, in unserem Hotel.

Am zweiten Tag, nach dem Frühstück starteten wir die Kißlegger Schmankeltour. Bei einem Rundgang erfuhren wir kurzweilige Geschichten über den Ort u. seine Herrschaften, dazu verkosteten wir die Kißlegger "Schmankel" wie Wein, Käse, verschiedene Brotaufstriche, Kaffee und etwas Süßes durfte auch nicht fehlen.
Ab 18:00 Uhr freuten wir uns über einen geselligen Sudhausabend in der hauseigenen Brauerei mit rustikalem Allgäuer Krustenbraten und einer stimmungsvollen Alleinunterhalterin.

Am dritten Tag mussten wir nach einem gemütlichen Frühstück Abschied nehmen. Stimmungsvoll fuhren wir zu einer Schaukäserei nach Gospoldshofen. Danach besuchten wir die ehemalige Freie Reichsstadt Biberach an der Riß. Dort erwartete uns die Stadtführerin. Mit einem geführten Rundgang erlebten wir einer der schönsten Marktplätze in Süddeutschland mit historischen Geschichten nach schwäbischer Mundart. Über die Schwäbische Alb begann am Nachmittag die Heimreise.

Mit einem geselligen Abschluss im Gasthaus "Zur Sonne" in Schmachtenberg beendeten wir unseren gelungenen Ausflug.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden