Mittwoch, 21.11.2018

Gelungene Gemeindefahrt nach Schornsheim und Mainz

Irena Stiller
Freitag, 31. 08. 2018 - 11:45 Uhr

Anlässlich des am 23. September stattfindenden 50. Jahrestags der Grundsteinlegung der St.-Lioba-Kirche in Wertheim-Hofgarten unternahm die Katholische Kirchengemeinden Wertheim am vergangenen Dienstag mit 37 Teilnehmern eine Tagesfahrt nach Schornsheim, zum Sterbeort der Heiligen Lioba...

Anlässlich des am 23. September stattfindenden 50. Jahrestags der Grundsteinlegung der St.-Lioba-Kirche in Wertheim-Hofgarten unternahm die Katholische Kirchengemeinden Wertheim am vergangenen Dienstag mit 37 Teilnehmern eine Tagesfahrt nach Schornsheim, zum Sterbeort der Heiligen Lioba. In der Bergkirche St. Wigbert erhielt die Gemeinde vom Germanisten und Dialektforscher Dr. Rudolf Post eine anschauliche Führung durch die romanische kleine Kirche mit den umfangreichen Wandmalereien und bekam Einblicke in das Leben der Heiligen Lioba. Im Anschluss an die Führung hielt Pfarrer Jürgen Banschbach begleitend mit seiner Gitarre eine kurze Andacht.
Nach einem Mittagessen im Weinort Wörrstadt ging es mit dem Bus weiter nach Mainz. Bei bestem Sommerwetter konnten die Teilnehmer am Rheinufer flanieren, durch die Stadt bummeln oder ein Café besuchen.
Eine Führung durch den Mainzer Dom bildet den Abschluss der Gemeindefahrt. Frau Beate Martens begeisterte dabei mit ihrem beträchtlichen Wissen, welches sie unterhaltsam und kurzweilig den Besuchern vermittelte. Dabei teilte sie ebenso mit, dass der Mainzer Dom mit Sandstein aus Miltenberg und das Chorgestühl aus Spessarter Eichenholz erbaut wurde.
Während der Tag von rege Unterhaltung geprägt war, wurde es auf der Heimfahrt sehr ruhig. Mit verkehrsbedingter halbstündiger Verspätung kamen die Teilnehmer nach einer gelungenen Gemeindefahrt gegen 20.30 Uhr in ihren Wohnorten wieder an.
Am Ende war man sich einig, dass auch im nächsten Jahr, Ende August, eine Ausfahrt der Kirchengemeinde wieder stattfinden soll. Ideen gab es dafür genügend.

Text und Bild: Irena Stiller

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden