Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

St. Peter Paul Verein Obernau e.V. meldet: Neuer Vorstand gesucht!

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kath. Kinderhaus St. Peter Paul

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

St20Peter20Paul20Verein20Obernau20e.V
Foto: Kinderhaus_Obernau
Dieses Jahr findet die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands vom St. Peter Paul Verein Obernau e.V. statt. Alle vier Jahre begibt sich der Verein dafür auf die Suche nach Personen, die Lust haben, sich ehrenamtlich zu engagieren...
Dieses Jahr findet die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands vom St. Peter Paul Verein Obernau e.V. statt. Alle vier Jahre begibt sich der Verein dafür auf die Suche nach Personen, die Lust haben, sich ehrenamtlich zu engagieren. So auch dieses Jahr, denn die Tradition des Trägervereins, der die Geschäfte des Kath. Kinderhauses St. Peter Paul in Obernau führt, soll ungehindert fortgesetzt werden. Demnach wird Nachwuchs gesucht, der bereit ist, langsam in die Aufgaben der Vorstandsarbeit hineinzuwachsen. Denn der bisherige Vorstand, aus langjährigen Mitgliedern bestehend, möchte gern den Staffelstab sukzessive weitergeben.

Damit die Basis für den Fortbestand von Verein und KiTa gesichert ist, bedarf es ehrenamtlich Interessierte, die sich zur Wahl aufstellen lassen. Aufgrund der Neueinstellung einer Geschäftsführung für das Kinderhaus zur Entlastung von Vorstandschaft und pädagogischem Leitungsteam, hat sich die Zusammensetzung des Vorstandsgremiums ein wenig geändert und einhergehend auch der Aufgabenumfang reduziert. Zu besetzen sind die Positionen des ersten und zweiten Vorsitzenden, des Schriftführers und ergänzend noch Beisitzer, sofern sich genügend für einen Vorstandsposten bewerben.

Wer die Verantwortung nicht scheut und dabei sein möchte, kann über das Kinderhaus unter petra.heeg@kinderhaus-obernau.de weitere Informationen erhalten. Die Vorstandschaft, der Verein und auch das Obernauer Kinderhaus freuen sich über rege Beteiligung.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden