Jahreshauptversammlung und Ehrungen bei der Karnevalsgesellschaft Schöllkrippen

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Karnevallsgesellschaft Schöllkrippen

Schöllkrippen
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ehrungen bei der Karnevalsgesellschaft Schöllkrippen
Von links nach rechts: 1. Vorsitzender Reinhard Nees, Maria Puse, Hermann Bozem, Claudia Backert, Philipp Rein, Bernd Pfaff, Inge Büdel, Madleen Lörzel, Valerie Steigerwald, 2. Vorsitzender Uwe Nees;
Foto: Yvonne Wagner
Folgende Mitglieder wurden aufgrund ihrer langjährigen Mitgliedschaft und Tätigkeit im Verein geehrt und erhielten die offiziellen Urkunden: • Für 25 Jahre: Madleen Lörzel, Bernd Pfaff, Valerie Steigerwald (geb...

Folgende Mitglieder wurden aufgrund ihrer langjährigen Mitgliedschaft und Tätigkeit im Verein geehrt und erhielten die offiziellen Urkunden:
• Für 25 Jahre: Madleen Lörzel, Bernd Pfaff, Valerie Steigerwald (geb. Staab), Carina Gilmer (geb. Hauck), Marcel Staab, Yasin Gültekin, Regine und Wilhelm Pabst.
• Für 40 Jahre: Claudia Backert, Maria Puse, Inge Büdel, Philipp Rein, Monika Amrhein, Barbara Amrhein, Jochen Gries, Gerhard Rosenberger.
• Für 55 Jahre: Hermann Bozem.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung wurden alle Jubilare, Gäste, Sitzungspräsidentin Diana Drapart, und Ex-Prinzenpaare und alle Anwesende ganz herzlich begrüßt.
Sodann wurde in einer Schweigeminute der Verstorbenen Mitglieder gedacht. Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der KGS war am Aschermittwoch. Beim Jahresbericht stellte der 1. Vorsitzende Reinhard Nees fest, dass die KGS 354 Mitglieder zählt. Ältestes und auch dienstältestes Mitglied ist unserer Ehrenmitglied Monika Heeg (98). Jüngstes Mitglied Matti Eich (3). Weiterhin 108 Kinder und Jugendlich und junge Erwachsene.
Jahresrückblick der Kampagne 2021 / 22
Reinhard Nees gab einen kurzen Jahresrückblick der Kampagne 2021 / 22. Er stellte in kurzen Worten die Veranstaltungen zusammen:
• Herbsttagung Fastnachtsverband Franken
• 11.11.21 Exthronisierung und Verabschiedung Prinzenpaar
• Aktion sauberer Landkreis
Zum Schluss sprach er den Dank und Lob aus an alle Mitglieder, die dem Verein durch die schwierige CORONA Zeit die Treue hielten. Die Kampagne 2021/2022 ist Covid-19 geschuldet ausgefallen. Die Kampagne 2022 / 2023 steht jedoch in den Startlöchern.
Ausblick:
• 17.07.22 Fest der Kahlgründer Musikanten, Bewirtung durch die KGS.
• 27.08.22 vereinsinternes Sommerfest als Grillabend
• 2023 ist 75-jähriges KGS Jubiläum. Eine Feier dazu soll im Sommer stattfinden.
Die Versammlung stimmt einer weiteren Planung zu.
Kassenbericht:
Vera Krausert, Kassiererin der KGS, stellte den Kassenbericht vor.
Die Kassenprüferinnen, Sandra Steffl und Marie-Christine Röll, bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung und hatten diesbezüglich keinerlei Beanstandungen. Sandra beantragte die Entlastung der Vorstandschaft. Der Antrag auf Entlastung der Kassierer und der Vorstandschaft wurde einstimmig angenommen.

Albert Steigerwald
1. Schriftführer
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!