Unterfrankens Kanuten im 3G-Modus - Geimpft - Genesen - Getagt😊

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Kanu-Unterfranken

Aschaffenburg
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bezirkstag
Eröffnung und Grußworte stehend links Oliver Bungers (Präsident Bay. Kanu-Verband) stehend rechts Suse Patzelt (1. Bezirksvorsitzende Unterfranken
Foto: Manfred Röder
Tagesordnung als Powerpointpräsentation
Ehrungen, die Suse Patzelt als Bezirksvorsitzende vornimmt
Foto: Claudia Rohe
Ehrung BKV Ehrennadel in Bronze
links - Oliver Bungers, Präsident BKV bei der Verleihung der Ehrennadel in Bronze re - Manfred Röder (DJK SChweinfurt)
Foto: Claudia Rohe
Viel Zustimmung gab es bereits im Eingangsbereich bei den CoV2-Kontrollen zum Kanubezirkstag, den die Kanuabteilung des TSV 1846 Lohr in ihrem Clubraum des Bootshauses perfekt ausrichtete. Mit freudigem „Hallo“ und angedeuteten Umarmungen begrüßte die Geschäftsführung des Bezirkes die 28 vom Mainvie...
Viel Zustimmung gab es bereits im Eingangsbereich bei den CoV2-Kontrollen zum Kanubezirkstag, den die Kanuabteilung des TSV 1846 Lohr in ihrem Clubraum des Bootshauses perfekt ausrichtete. Mit freudigem „Hallo“ und angedeuteten Umarmungen begrüßte die Geschäftsführung des Bezirkes die 28 vom Mainviereck und Maindreieck angereisten Verbands-, Vereinsvorstände und Fachwarte. Außenstehende hätten leicht den Eindruck gewinnen können, dass es sich – bei solch einer herzlichen Willkommenskultur – um eine Vergnügungsveranstaltung handelt, statt einer Kanusitzung mit Rechenschaftsberichten. Lange, seit Nov. 2019, verzichteten die Paddler auf das persönliche Miteinander, das eine noch so erfolgreiche Zoomkonferenz, einfach nicht ersetzen kann. Suse Patzelt (1. Vorsitzende) eröffnete pünktlich den Kanutreff und bedankte sich bei den Lohrer Kanuverantwortlichen, die sich hervorragend nicht nur um das leibliche Wohl der Kanuten kümmerten. Oliver Bungers, Präsident des Bay. Kanuverbandes, verwies in seinem Grußwort auf die Lock-Down-Phasen, die uns zeigen, wie wichtig der direkte Austausch für jeden einzelnen aber auch für die Gemeinschaft ist. Frau Hartmann, die stellvertretend den BLSV (Bay Landessportverband) Main-Spessart vertrat, betonte in ihrer Grußbotschaft ebenfalls die gelebten Gemeinsamkeiten, die besonders stark in den inklusiven Kanu-Veranstaltungen zum Tragen kommen. Kassier Alexander Rexroth präsentierte das Kassenbuch mit den aktuellen Daten und Kontoständen. In der Kassenprüfung, gewissenhaft durchgeführt von den beiden Prüfern Christine Wolf (TGWH) und Michael Schmidt (WWC Gemünden) gab es keine Beanstandungen. Im Anschluss gewährte die Versammlung Vorstandschaft und Kasse Entlastung und in den folgenden Wahlen wurden beide Kassenprüfer in ihrem Amt ebenso einstimmig bestätigt. In seinem Rück- bzw. Ausblick gab Bungers Einblick in die BKV-Verbandsarbeit, wobei ein Schwerpunkt im Themenbereich Umwelt und Gewässer liegt. Isa Winter-Brand, 2. Bezirksvorsitzende, gab als DKV-Vize-Präsidentin Aktuelles aus dem Dachverband bekannt und erwähnte die Erfolge des Spitzensports mit den olympischen Goldmedaillen im Kajakbereich. Winter-Brand sprach die Spendenaktion des DKVs „Hochwasser-Fluthilfe“ an, wobei inzwischen 23 betroffene Kanuvereine mit je 1000 € unterstützt wurden. Auch vom Bezirk Unterfranken flossen 500 € als Spende in den Hilfsfond. Die anstehenden Ehrungen gestalteten Patzelt und Bungers gemeinsam und verliehen Manfred Röder (DJK Schweinfurt) die Verdienstnadel des BKVs in Bronze. In der Laudatio verwies Bungers auf Manfreds unermüdliches Bemühen um den Kanusport, das er seit 14 Jahren unter Beweis stellt und die „Zwetschekuchenfahrt“ zu einer Großveranstaltung mit bis zu 120 Paddlern stemmt. Patzelt führte zügig durchs Programm, so dass alle anstehenden Angelegenheiten noch vor dem gemeinsamen Mittagessen abgehandelt werden konnten. Das Gremium verabschiedete sich mit 3G - erfolgreich getagt - Sitzung gelungen - gemeinsam zum Essen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!