Dienstag, 30.11.2021

Aufmerksamkeiten für groß und klein – Bürgstadter KJG & Offene Jugend lassen die Bevölkerung am Muttertag nicht allein‘

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe KJG Buergstadt

Bürgstadt
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Muttertagsaktion20202020-20920groC39F
Foto: KJG Bürgstadt
Muttertagsaktion20202020-201220groC39F
Foto: KJG Bürgstadt
Muttertagsaktion20202020-202320groC39F
Foto: KJG Bürgstadt
Muttertagsaktion20202020-201020-20groC39F
Foto: KJG Bürgstadt
Muttertagsaktion20202020-206
Foto: KJG Bürgstadt
In diesen Zeiten ist alles anders. Das gilt natürlich auch für den Muttertag – in normalen Zeiten ein Tag der Besuche und Begegnungen. Bereits im Voraus legen sich Kindergärten und Grundschulen mit ihren Kindern ins Zeug um den Müttern eine Freude zu bereiten...
In diesen Zeiten ist alles anders. Das gilt natürlich auch für den Muttertag – in normalen Zeiten ein Tag der Besuche und Begegnungen. Bereits im Voraus legen sich Kindergärten und Grundschulen mit ihren Kindern ins Zeug um den Müttern eine Freude zu bereiten. Viele Mütter jeden Alters werden gerne mit Blumen bedacht. Als kleine Unterstützung verkauft die KJG Bürgstadt seit vielen Jahren nach den Gottesdiensten am Muttertag fleißige Lieschen.
All dies war in diesem Jahr nicht möglich: Kindergärten geschlossen, kein Gottesdienst, Besuchsbeschränkungen. Dennoch sollten kleine Aufmerksamkeiten nicht ausfallen – so zumindest der feste Vorsatz der KJG und Offenen Jugend in Bürgstadt. Dafür wurden am Samstag früh ab 06:30 Uhr kleine Muttertagsherzchen aus Hefeteig gebacken und im Laufe des Tages kleine aber feine Überraschungspäckchen zusammengestellt.
Alten und alleinstehenden Bürgstadtern wurde ein „fleißiges Lieschen“ vor die Haustüre gestellt. Dazu gab es jeweils eine Kerze – als Zeichen von Mut und Hoffnung – sowie ein Muttertagsherzchen, begleitet von einem Grußkärtchen mit guten Wünschen. Hier hatten sich auch die Gruppenkinder der KJG mit selbst gestalteten Karten beteiligt. 90 Senioren der katholischen und evangelischen Kirchengemeinschaften konnten so überrascht werden.
Den Mamas von Kindergarten- und Grundschulkindern wurde eine tolle Tüte mit zahlreichen kleinen Geschenken zusammengepackt. Darunter eine Karte, welche die Kinder auf der Rückseite noch beschriften oder bemalen konnten, Muttertagsherzchen und einen kleiner Sekt. Für die Kinder gab es je nach Alter Buntstifte, Hüpfbälle, Stempel, Kreisel, Süßigkeiten und Eisgutscheine. Kinder, Väter oder auch Mütter konnten sich oder ihre Liebsten dafür anmelden. So kamen innerhalb von 3 Tagen „Bestellungen“ für 90 Mamas mit über 150 Kindern zusammen.
Die KJG & Offene Jugend Bürgstadt, welche die komplette Aktion in Eigenregie organisiert und finanziert hatten, freuen sich, dass die Aktion bei allen so gut ankam. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, die den ganzen Tag unter Einhaltung der Abstands- und Hygienerichtlinien die Geschenke gebacken, verpackt und ausgefahren haben. Darüber hinaus vielen Dank an die Gärtnerei Kling für die Spende der Blumen und das Eiscafé Cortina für die zahlreichen gespendeten Eisgutscheine.
An alle Papas: Nicht traurig sein, Vatertag kommt auch bald! Es wird gemunkelt da sei auch was geplant – mehr wird allerdings noch nicht verraten ….
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!