Verein "Junges Leben am Untermain e. V. " Aschaffenburg

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Junges Leben

Aschaffenburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bild206
Foto: stefco
Neuer Vorstand hielt Jahreshauptversammlung im EvJuz Aschaffenburg ab. Der im letzten Jahr neu gewählte Vorstand hielt im Oktober unter Berücksichtigung aller aktuellen Coronauflagen seine Jahreshauptversammlung im Evangelischen Jugendzentrum in Aschaffenburg ab...
Neuer Vorstand hielt Jahreshauptversammlung im EvJuz Aschaffenburg ab.

Der im letzten Jahr neu gewählte Vorstand hielt im Oktober unter Berücksichtigung aller
aktuellen Coronauflagen seine Jahreshauptversammlung im Evangelischen Jugendzentrum in
Aschaffenburg ab.
Der 1.Vorsitzende Thomas Levin begrüßte 18 anwesende Mitgliederinnen und Mitglieder und
blickte dabei auf ein coronabedingt herausforderndes Jahr zurück.
Der Verein kümmert sich weiterhin um die Schaffung von lebenswerten Wohnprojekten für
Menschen mit Behinderung im Raum Aschaffenburg. Neben einem passenden Grundstück bedarf es
eines sozialen Trägers, sowie einer Sicherung der Finanzierung für das Wohnprojekt – im Jahr 2021
haben dazu einige Gespräche stattgefunden, die die Wohnprojektidee weiter vorangebracht haben.
Ein wichtiger Baustein ist eine aktuelle Bedarfserhebung, die im Oktober und November
durchgeführt wurde.
Im Anschluss an die Ausführungen folgte der Rechenschaftsbericht des Kassenwarts Alexander
Betke, welchem die Revisoren Michael Förster und Bernd Wenisch eine einwandfreie
Kassenführung bescheinigten. Zum Abschluss bedankte sich der 1. Vorsitzende noch bei der alten
Vorstandschaft mit einem Präsent und schloss die Versammlung.

Nähere Infos gibt es auf unserer Homepage unter „www.junges-leben-am-untermain.de“.
Gerne dürfen interessierte Eltern auch per Mail über „kontakt@junges-leben-am-
untermain.de“ Kontakt mit uns aufnehmen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!