Mittwoch, 21.11.2018

KunstChaoten aktiv

Julius-Echter-Seniorenstift
Freitag, 24. 03. 2017 - 11:49 Uhr

Nach langer Vorarbeit konnten die KunstChaoten am Samstag, den 18.3.2017 die von ihnen hergestellten „Sieben Zwerge“ dem Seniorenstift in Hafenlohr übergeben. Das Schneewittchen wird noch nachgeliefert...

Nach langer Vorarbeit konnten die KunstChaoten am Samstag, den 18.3.2017 die von ihnen
hergestellten „Sieben Zwerge“ dem Seniorenstift in Hafenlohr übergeben. Das Schneewittchen wird noch nachgeliefert. Versprochen!
Toni Rockenmaier, der die Idee hatte, stellte das Holz zur Verfügung:
Echte Spessarteiche aus eigenem
Wald.
Versorgt mit schwerer Eiche, begannen Beate Schäfer, Bernhard
Schwab, Toni Rockenmaier und
Charly Fischer, jeweils für sich auf
seine eigene Art das Holz zu bearbeiten.
Mit Motorsäge, Flex und Stechbeitel
formte jeder seinen ganz individuellen Zwerg. Beate und Bernhard
fertigte jeweils einen Zwerg, Toni
und Charly je zwei und einen in Gemeinschaftsarbeit.
Die Übergabe fand in feierlichem
Rahmen während des Frühjahreskonzerts des Gesangsvereins
Hafenlohr im Seniorenstift statt.
Michael Pfeiffer wies in seiner Ansprache auf den therapeutischen
Effekt von Märchen hin, somit
könnten die „Zwerge“ gerade bei
der Betreuung mit einbezogen werden. Nachdem Charly Fischer die
„Sieben Zwerge“ offziell übergeben hatte und den Bewohnern und
Besuchern viel Freude mit den Neuzugängen wünschte, bedankte sich
Michael Pfeiffer bei den KunstChaoten für die tolle Idee. Er versprach,
dass die sieben Neuankömmlinge
einen würdigen Platz im Außenbereich erhalten werden. Schneewittchen, das sich zur Zeit noch bei
seiner Schwester in Lohr aufhält,
wird von den KunstChaoten noch
nachgereicht.
Bei einem Glas Saft oder Sekt konnten daraufhin alle Bewohner und
Besucher die neuen Insassen bewundern.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden