Ausflug für Jugendliche nach Budweis

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Jugendfoerderung

Dieburg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Budweis
Ins tschechische Budweis geht die diesjährige deutsch-tschechische Jugendbegegnung der Stadt Dieburg
Foto: Paul Huttarsch
Bei dem Wort „Budweis“ denk man als erstes an das weltberühmte Budweiser Bier. Doch die im Süden von Tschechien gelegene malerische Stadt ist nicht nur wegen ihrer Braukunst eine Reise wert. Junge Leute aus Dieburg haben jetzt Gelegenheit, gemeinsam mit Jugendlichen aus der tschechischen Partnerstad...
Bei dem Wort „Budweis“ denk man als erstes an das weltberühmte Budweiser Bier. Doch die im Süden von Tschechien gelegene malerische Stadt ist nicht nur wegen ihrer Braukunst eine Reise wert. Junge Leute aus Dieburg haben jetzt Gelegenheit, gemeinsam mit Jugendlichen aus der tschechischen Partnerstadt Mladá Boleslav die südböhmische Metropole, die reich an Sehens-würdigkeiten ist, zu erkunden. Geplant ist auch eine Paddeltour auf dem Fluss Moldau in das mittelalterliche Städtchen Krumau am Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und Tschechien. Veranstaltet wird diese erlebnisreiche Jugendbegegnung vom 9. bis 14. Juni von der städtischen Jugendförderung Dieburg. Anmelden können sich Jugendliche ab 14 Jahren direkt im Jugendcafé, Auf der Leer 16, Tel. 208766, e-mail: jugendfoerderung@dieburg.de. Dort gibt es auch ausführliche Informationen. Anmeldeformulare können außerdem über das Internet www.juca-dieburg.de abgerufen werden. Da die Durchführung des Projektes teilweise während der Schulzeit stattfindet, wird für Schüler*innen eine entsprechende Befreiung vom Unterricht beantragt. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Teilnahmegebühr beträgt 40,- Euro.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!