Donnerstag, 22.11.2018

Auf dem Hochsitz mit dem Jäger

Zara
Mittwoch, 29. 08. 2018 - 12:14 Uhr

Am 07.08. fanden in Großwallstadt und am 10.08. in Niedernberg wieder die Ferienspiele der Jägerschaft statt. Es ging jeweils kurz nach neunzehn Uhr los, die ausgewählten Hochsitze mit den Kindern zu beziehen...

Am 07.08. fanden in Großwallstadt und am 10.08. in Niedernberg wieder die Ferienspiele der Jägerschaft statt. Es ging jeweils kurz nach neunzehn Uhr los, die ausgewählten Hochsitze mit den Kindern zu beziehen. Jedes Kind bekam ein Getränk und Traubenzucker, denn die Hitze war auch in den Abendstunden noch enorm.

Kurz nach dem Einrichten auf den Hochsitzen warteten die Kinder gespannt, was sich wohl so regt in Feld und Wald. Es wurde geprüft, aus welcher Richtung der Wind kommt, damit man sicher sein konnte, den richtigen Hochsitz besetzt zu haben, ohne dass die eigene Witterung an die Tiere weitergegeben wurde. Glücklicherweise bekam jede Gruppe etwas zu sehen, Hasen, Rehe und sogar einen Fuchs. Doch bis es soweit war, wurden die Kinder auf eine Geduldsprobe gestellt und sie konnten erfahren, dass ein Jäger oft Stunden auf einem Hochsitz verbringt, ohne etwas zu sehen, oder dass es schon eine Weile braucht, bis sich das eine oder andere Tier aus der Dickung traut. Einige konnten auch beobachten, wie störend es sein kann, wenn endlich ein Reh aus dem Wald aufs Feld zieht, um zu äsen und dann unvermittelt ein Spaziergänger mit freilaufendem Hund um die Ecke kommt, und das Reh schnell wieder in den hoffentlich sicheren Wald flüchten muss.

Mit dem Fernglas wurden die Tiere näher betrachtet und erklärt, was männlich und was weiblich ist, der Lebensraum der Tiere und auch die Notwendigkeit, ein Tier zu schießen. Gegen halb zehn baumten alle wieder ab und fuhren mit dem Auto zum vereinbarten Treffpunkt. Unterwegs konnten dann noch ein paar Karnickel beobachtet werden, die flink und schnell mit ihren weißen Stummelschwänzen in den Bau verschwanden.
Zum Abschluß erhielt jedes Kind ein Knobelspiel mit Füchsen, das es zuhause mit der Familie spielen kann.



Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden