Samstag, 27.11.2021

Neue Taekwondo-Graduierungen beim JTC

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe JTC Sulzbach

Sulzbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20181209_113047_r
Foto: jtcsulzbach
20181208_155600_r
Foto: jtcsulzbach
Gleich zwei Gurtprüfungen standen für die Taekwondoka vom JTC Sulzbach am letzten Wochenende auf dem Terminplan. In Wackersdorf fand eine der letzten Schwarzgurt-Prüfungen zum 1. bis 3 Dan in diesem Jahr statt...

Gleich zwei Gurtprüfungen standen für die Taekwondoka vom JTC Sulzbach am letzten Wochenende auf dem Terminplan.
In Wackersdorf fand eine der letzten Schwarzgurt-Prüfungen zum 1. bis 3 Dan in diesem Jahr statt. Zwei Prüfungsgremien forderten die Prüflinge bei den gestellten Aufgaben in den Bereichen Formenlauf, Einschritt- und Freikampf, Selbstverteidigung und Bruchtest. Hier meisterte Simon Winkler sein Programm erfolgreich und erhielt gegen Ende eines anstrengenden Tages von Wilfried Pixner (Referent Prüfungswesen) die Urkunde zum 1. Dan überreicht.
Ebenfalls sehr ansprechende Leistungen zeigten die Sportlerinnen und Sportler bei der Kup-Prüfung in Leidersbach. Der Prüfer Jörg Heim lobte die gute Vorbereitung und bestätigte folgende Graduierungen:
9. Kup (Weiß-Gelbgurt): Tim Bauernschmidt
7. Kup (Gelb-Grüngurt):, Verena Igl, Anas Sadieh und Sebastian Thut
6. Kup (Grüngurt): Omid Nazari, Vanessa Scholz und Ali Safaei

Ks
Foto: JTC Sulzbach

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!