Sonntag, 28.11.2021

Ferienspiele mit "Judo zum Mitmachen"

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe JTC Sulzbach

Sulzbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Gruppenfoto Ferienspiele JTC 2019
Gruppenfoto
Foto: Helmut Kloss
SULZBACH. Auch dieses Jahr beteiligte sich der Judo-Taekwondo-Club unter dem Motto "Judo zum Mitmachen" im Rahmen der Ferienspiele des Marktes Sulzbach. Mit 6 Neulingen und 4 bereits erfahrenen Judoka durften wir insgesamt 10 Kinder zum gemeinsamen Training in der Main-Spessart-Halle einladen...
SULZBACH. Auch dieses Jahr beteiligte sich der Judo-Taekwondo-Club unter dem Motto "Judo zum Mitmachen" im Rahmen der Ferienspiele des Marktes Sulzbach. Mit 6 Neulingen und 4 bereits erfahrenen Judoka durften wir insgesamt 10 Kinder zum gemeinsamen Training in der Main-Spessart-Halle einladen.
Die Trainer Regina Hirsch und René Herrmann führten die Kinder spielerisch an ein Judo-Training heran. Nach den Aufwärm- und Gymnastikspielen wurden sowohl judospezifische Partnerübungen und Zweikampfspiele als auch Techniken im Stand und in der Bodenlage geübt.
Aber auch das theoretische kam nicht zu kurz. Es wurde viel Wert auf das Verbeugen vor und nach jeder Übung gelegt, um dem Gegenüber den gebührenden Resepekt und Dankbarkeit auszudrücken. Dies sind die elementaren Werte im Judo.
Zum Abschluss zeigten die Trainer und Aktiven noch einige Würfe und Haltetechniken, um tiefere Einblicke in den Judosport zu vermitteln. Dem Trainerteam gelang es wiederum einige kurzweilige Schnupperstunden zu gestalten, was man an der Begeisterung der Kinder deutlich sehen konnte.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!