Mittwoch, 01.12.2021

19 Judoka vom JTC gehen mit neuem Gürtel in die Sommerferien

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe JTC Sulzbach

Sulzbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_3229_r
Foto: jtcsulzbach
IMG_3227_r
Foto: jtcsulzbach
Zum Abschluss vor den Ferien fanden sich insgesamt 19 Judoka vom JTC Sulzbach in der Main-Spessart-Halle ein, um vor den beiden Prüfern Anika Kirschner (2. Dan) und Klaus Richter (6. Dan) die Stand- und Bodentechniken für ihren nächsthöheren Gurt zu präsentieren...
Zum Abschluss vor den Ferien fanden sich insgesamt 19 Judoka vom JTC Sulzbach in der Main-Spessart-Halle ein, um vor den beiden Prüfern Anika Kirschner (2. Dan) und Klaus Richter (6. Dan) die Stand- und Bodentechniken für ihren nächsthöheren Gurt zu präsentieren.
Anfangen durften die Neulinge Liam Klecker und Gabriel Kirilow, die in ihrer Prüfung zeigten, dass sie sich gut vorbereitet hatten. Ordentlich und konzentriert demonstrierten sie zusammen mit ihrem Trainingspartner Marco Bernert die notwendigen Techniken und alle Drei erwarben somit das Recht, ab sofort den weiß-gelben Gurt zu tragen.
Weiter ging es mit insgesamt 6 Anwärter auf den Gelbgurt. Allesamt überzeugten sie mit soliden Leistungen bei den einzelnen Würfen sowie höchster Konzentration im Boden bei 4 verschiedenen Haltegriffen und deren Befreiungen. Den neuen Gurt durften am Schluss Jonas Bernert, Jona Kroth, Malea Müller, Adrian Schnatz, Thorben Stegmann und Giuliana Schwarzkopf entgegennehmen.
Zu guter Letzt gingen noch 10 Aktive auf die Matte, um die umfangreiche Prüfung zum Orangegurt abzulegen. Hierfür mussten die Sportlerinnen und Sportler unter anderem eine Fallschule über ein Hindernis und 5 Hüft- und Fußwürfe vorzeigen, sowie zum ersten Mal auch zwei Armhebel demonstrieren. Doch auch diese Aufgabe meisterten sie mit Bravour und somit konnte Felix Becker, Nils Bittner, Vincent Bubilo, Christian Dörhöfer, Florian Elsässer, Anna Kuhn, Francesco Schwarzkopf, Nevio Schwarzkopf, Luca Witzel und Jonas Withelm der Orangegurt überreicht werden.
Text: RH / Fotos: JTC
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!