Dienstag, 25.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Benefiz-Filmmatinee zugunsten der Marielies-Schleicher-Stiftung

(von links nach rechts:) Susanne Crecelius, 1.Vorsitzende der Marielies-Schleicher-Stiftung, Jutta Schneider-Gerlach, 2. Vorsitzende; Angela Wengerter, Präsidentin Inner Wheel Club AB, Dr. Sabine Lange, (Marielies-Schleicher-Stiftung)
IWC Aschaffenburg
Donnerstag, 06. 02. 2020 - 10:51 Uhr


Am Sonntag. den 2. Februar lud der Inner Wheel Club Aschaffenburg zu einer Benefizveranstaltung ins Filmtheater Casino ein. Gezeigt wurde der Film „LARA“.

Lara Jenkins (Corinna Harfouch) hat ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Sohn, einem erfolgreichen Pianisten und Komponisten. Im fast ausverkauften Kinosaal konnten die Zuschauer ein packend intensives Psychogramm einer schwierigen Mutter-Sohn Beziehung erleben. Corinna Harfouch spielt diese Rolle sehr eindrucksvoll und trägt die Zuschauer durch diesen Film.

Der Erlös der Veranstaltung geht an die Marielies-Schleicher-Stiftung, die bedürftige Alleinerziehende in der Region unterstützt.
„Alleinerziehend zu sein, bedeutet das größte Risiko in Armut zu geraten. Und das betrifft nicht nur sozial schwache Schichten. Auch Mütter, die bisher in gut situierten Verhältnissen gelebt haben, können durch eine Trennung oder den Verlust des Partners in soziale Abhängigkeit geraten“, so die Präsidentin Angela Wengerter.

Die Marielies-Schleicher-Stiftung leistet hier seit 21 Jahren unbürokratische Unterstützung, wenn staatliche oder kommunale Hilfe nicht greift.

Ein herzliches Dankeschön allen Besuchern und dem Team vom Casino, das den Kinosaal zur Verfügung gestellt hat.
Text: Angela Wengerter

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden