Sonntag, 23.01.2022

Faschingszeit = Guggemusikzeit! 2021 wegen Corona vorübergehend geschlossen!

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Hutzelgründer Grawallschochdeln

Leidersbach
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Guggebutton 2021
Der Gugge-Sammelbutton der Faschingskampagne 2021.
Foto: Hutzelgründer Grawallschochdeln
Guggemusik 2020 Eschborn
Die Grawallschochdeln beim Fastnachtszug in Eschborn am Faschingssamstag.
Foto: Hutzelgründer Grawallschochdeln
Guggestars 2020
Die Guggestars 2020
Foto: Hutzelgründer Grawallschochdeln
Guggesternchen 2020
Die Guggesternchen 2020
Foto: Hutzelgründer Grawallschochdeln
Guggemusik 2020 Moemlingen
Die Grawallschochdeln am letzten Tag der Faschingskampagne 2020, beim Kreiskarnevalszug in Mömlingen.
Foto: Hutzelgründer Grawallschochdeln
Faschingszeit ist Guggemusikzeit! Auch wenn wir während des Jahres diverse Auftritte wie z.B. beim Römerlauf in Obernburg, beim WIKA-Staffelmarathon in Klingenberg, bei der Käferplage in Obernburg, beim Riesenadventskalender in Erlenbach, Geburtstagen u...
Faschingszeit ist Guggemusikzeit! Auch wenn wir während des Jahres diverse Auftritte wie z.B. beim Römerlauf in Obernburg, beim WIKA-Staffelmarathon in Klingenberg, bei der Käferplage in Obernburg, beim Riesenadventskalender in Erlenbach, Geburtstagen u.v.m. haben, so ist die Faschingszeit das jährliche Highlight der Guggemusik.
Mit dem „Hebbocher Nachtumzug“, den wir seit seinem Beginn im Jahr 2010 begleiten, fängt anfangs Januar die närrische Zeit an. Gefolgt von Faschingssitzungen und dem Altweiberfasching geht es dann in die vier „heißen Tage“, von Faschingssamstag bis Faschingsdienstag. Auch hier sind wir schon eine feste Größe beim Kreisumzug (Altlandkreis Miltenberg), beim Rosenmontagszug in Seligenstadt mit unseren Freunden der Harmonie Froschhausen und dem Kreiskarnevalszug (Altlandkreis Obernburg).
Doch dieses Jahr ist alles anders:
„Ja was ein Drama, was ein Graus, dieses Johr fällt Faschings aus.
Wer hätt des letztes Johr gedoacht, dass dies Johr gitt koa Foasenoacht.
Äwwer wir von de Gugge, mir dunn net kloache, dunn jahrelang schon Maske troache.
Doch diese FFP2-Dinger, oh jemminee, noa diese Masken soann nit schee.
Vier Doach loang wär´n mir jetzt wärrer on Tour, Guggemusik – Fasching pur.
Doch in dieser Corona-Krise, dut uns der Virus den Fasching vermiese.
Liebe Guggefans, basst uff eisch uff unn bleibt gesund,
des wünsche die Grawallschochdeln aus´m Hutzelgrund.“

Ja, wir lassen uns nicht unterkriegen. Auch wenn wir dieses Jahr keine Faschingsauftritte haben, gibt es dennoch unseren beliebten Sammelbutton für die Faschingskampagne 2021. Dieser wird vermutlich Seltenheitswert erlangen.
Auch die Auszeichnungen bleiben in diesem Jahr aus. Haben wir im letzten Jahr noch am Ende der Faschingssaison unsere Guggen-Kids mit dem „Gugge-Sternchen 2020“ und die Erwachsenen mit dem „Gugge-Star“ in Gold (10 von 10 Auftritten), Silber (9 von 10) und Bronze (8 von 10) ausgezeichnet, muss die Jagd auf weitere Auszeichnungen dies Jahr leider ausfallen.

Wir hoffen aber, dass sich die Zeiten wieder ändern und wir uns alle in der Faschingskampagne 2022 gesund und munter wieder sehen.

Wem aktuell zu Hause "die Decke auf den Kopf fällt", kann sich ja schon mal überlegen, ob er vielleicht bei uns mitmachen will. Dann hat man schon ein schönes Ziel, auf das man sich freuen kann, sobald wieder Proben möglich sind. Melde dich einfach bei uns und schau ganz unverbindlich auf einer Probe oder bei unserem Guggestammtisch vorbei. Alle Informationen findest du auf unsere Homepage www.rent-a-gugge.de. Denn "Gugge, is es mindeste!".

HELAU!





Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!