Samstag, 16.10.2021

"Helfen verbindet" & Mittelschule Bürgstadt

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe "Helfen verbindet" Bürgstadt

Bürgstadt
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Helfen verbindet & Mittelschule Bürgstadt
Schüler der Mittelschule Bürgstadt mit Bürgermeister Thomas Grün Bildautorin: Renate Gümperlein
Foto: Helfen-verbindet-buergstadt
Schüler fertigen saisonale Konfitüren für das Ehrenamtsprojekt „Helfen verbindet“! Zum Schuljahresende waren die Achtklässler der Mittelschule Bürgstadt noch einmal richtig fleißig. Seid ein paar Jahren fertigen die Schülerinnen und Schüler im Fach „Soziales“ Geschenke aus der Schulküch...
Schüler fertigen saisonale Konfitüren für das Ehrenamtsprojekt „Helfen verbindet“!

Zum Schuljahresende waren die Achtklässler der Mittelschule Bürgstadt noch einmal richtig fleißig. Seid ein paar Jahren fertigen die Schülerinnen und Schüler im Fach „Soziales“ Geschenke aus der Schulküche für das Ehrenamtsprojekt „Helfen verbindet“ der Marktgemeinde Bürgstadt. So wurden auch dieses Schuljahr wieder leckere Fruchtaufstriche eingekocht, die von den Helferinnen und Helfern bei Besuchen oder Geburtstagen den betreuten Seniorinnen und Senioren übergeben werden können.
Als Vorbereitung für ihren Mittleren Bildungsabschluss übten die Schüler in Teams wie ein Projekt geplant und durchgeführt wird. Jede Teamgruppe musste sich bei ihrem Fruchtaufstrich für eine regionale und saisonale Obstsorte entscheiden. In einer Präsentation informierten sie über die Inhaltsstoffe und Besonderheiten dieser Frucht. Rezepte und Etiketten für die Konfitüren wurden am Computer ansprechend entworfen und gestaltet.
Am Dienstag, den 23.07.2019, konnten die gefüllten Gläser an die Vorsitzende des Ehrenamtsprojekts Frau Gümperlein und dem Bürgermeister der Marktgemeinde, Herrn Grün, übergeben werden.
Frau Gümperlein bedankte sich sehr herzlich für die ansprechenden Geschenke und informierte über die Tätigkeiten und Aufgaben des Ehrenamtprojekts „Helfen verbindet“. Dabei machte sie deutlich, wie sehr sich die betreuten Seniorinnen und Senioren über Zuwendung und Aufmerksamkeit freuen. Sie regte an, dass sich die Schülerinnen und Schüler bei weiteren Aktionen des Helferkreises wie z. B. an Kino- oder Spielenachmittagen einbringen könnten.
Auch Herr Grün bedankte sich und lobte die Schülerinnen und Schülern für Ihren Einsatz. Er machte klar, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, dass sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich engagieren. Angesichts der heißen Tagestemperaturen erhielten alle Beteiligten als Dank von Frau Gümperlein ein Duschgel zum Erfrischen.

Friedrun Kirchgeßner, Mittelschule Bürgstadt
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!