Sonntag, 19.09.2021

Helfen verbindet Bürgstadt & Mittelschule Bürgstadt sammelt Deckel für die Aktion „Deckel gegen Polio“

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe "Helfen verbindet" Bürgstadt

Bürgstadt
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Klasse 6 a der Mittelschule Bürgstadt sammelt Deckel
Unser Foto zeigt (von links) Stephan Leers, die Schüler Raphael Ziegler, Elias Eckert, Luca Gümperlein, Eliah-Luca Edelmann bei der Übergabe der gesammelten Deckel. Foto und Text Renate Gümperlein Markt Bürgstadt, ?Helfen verbindet?
Foto: Renate Gümperlein, Markt Bürgstadt, Helfen-verbindet-buergstadt
Bürgstadt: Die Aktion „Deckel gegen Polio“ wurde von den verschiedenen Rotaryclubs und Rotaract-Clubs ins Leben gerufen und soll Leben retten. Denn 500 Deckel werden benötigt, um eine Polio-Impfung zu finanzieren...
Bürgstadt:
Die Aktion „Deckel gegen Polio“ wurde von den verschiedenen Rotaryclubs und Rotaract-Clubs ins Leben gerufen und soll Leben retten. Denn 500 Deckel werden benötigt, um eine Polio-Impfung zu finanzieren. Rotary International hat sich zum Ziel gesetzt, Polio-Viren bis Ende 2020 auszurotten, damit kein Kinder mehr an Kinderlähmung erkrankt. Seit einigen Jahren wird schon bundesweit gesammelt und viele Deckel wurden bei den Sammelstellen eingereicht. Auch im Landkreis Miltenberg gibt es zahlreiche Sammelstellen, die vom Rotaract-Club Churfranken koordiniert werden.

Renate Gümperlein vom Ehrenamtsprojekt „Helfen verbindet Bürgstadt“ fragte in der Klasse 6 a der Mittelschule Bürgstadt nach, ob die Schülerinnen und Schüler sich nicht auch an der Aktion beteiligen wollten. Im Rahmen der generationsübergreifenden Aktionen des Marktes Bürgstadt & der Mittelschule Bürgstadt, wäre dies eine sinnvolle Möglichkeit, vielen anderen Menschen mit wenig Aufwand zu helfen. Da die Aktion in diesem Sommer endet, war Eile geboten. Aber die Schüler sammelten ganz eifrig viele bunte Deckel zusammen. In kürzester Zeit füllten sie eine riesig große Plastiktüte voll mit den begehrten Deckeln.
Diese ergeben bestimmt einige Polioimpfungen, freuen sich alle Beteiligten.

Die nächste Sammelstelle hier im Landkreis Miltenberg ist der Getränkehandel Leers in Miltenberg. Und so machten sich die Schüler der Klasse 6 a der Mittelschule Bürgstadt auf, die gesammelten Deckel Herrn Stephan Leers zu übergeben. Herr Leers bedankte sich im Namen der Aktion „Deckel gegen Polio“ recht herzlich.
Von der Getränkehandlung Leers werden die Decke vom Rotaract-Club Churfranken abgeholt und zur nächst größeren Sammelstelle Getränkehandel Kuhn in Rück transportiert. Von dort aus werden sie dann zu einem Verwerter gebracht, der die Deckel zu Granulat zerkleinert und wiederverwertet.


Unser Foto zeigt (von links) Stephan Leers, die Schüler Raphael Ziegler, Elias Eckert, Luca Gümperlein, Eliah-Luca Edelmann bei der Übergabe.


Foto und Text
Renate Gümperlein
Markt Bürgstadt, „Helfen verbindet“
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!