Montag, 06.12.2021

Neue Küche im Museum

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Heimat und Geschichtsverein

Weibersbrunn
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

P9055059a
Gute Feen in der neuen Küche
Foto: GaertnerHeidrun
P9055057
Die Arbeit am Holzbackofen
Foto: GaertnerHeidrun
P9055057
Foto: GaertnerHeidrun
Heimat- und Geschichtsverein Weibersbrunn Viele interessierte Besucher fanden sich am Sonntag im Weibersbrunner Museum ein. Sowohl die Sonderausstellung zum 200 Geburtstag des Prinzregenten, das neue Modell einer Glashütte aber auch die neue Küche fanden reges Interesse bei...
Heimat- und Geschichtsverein Weibersbrunn

Viele interessierte Besucher fanden sich am Sonntag im Weibersbrunner Museum ein.
Sowohl die Sonderausstellung zum 200 Geburtstag des Prinzregenten, das neue
Modell einer Glashütte aber auch die neue Küche fanden reges Interesse bei den
Besuchern. Die Küche wurde aufgrund eines bewilligten Zuschusses der Kommunalen Allianz Spessartkraft angeschafft und an diesem Sonntag das erste Mal in Betrieb genommen.
Viele Ehrenamtliche halfen in Ihrer Freizeit mit, dass das Projekt zustande kommen konnte.
Bei schönem Wetter ließen sich die Besucher verschiedene Flammkuchen aus dem
Holzbackofen schmecken und erlebten so unter Einhaltung der Coronaregeln einen
schönen Nachmittag. Die Ausstellung ist noch bis November 2021 im Museum zu
besichtigen außerhalb der Öffnungszeiten kann telefonisch ein Besichtigungstermin vereinbart werden. Telefonnummer 06094/752 Heidrun Gärtner
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!