Montag, 02.08.2021

Faschingszug durch Homburg am Main

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe HCV die Steeäisel e.V.

Triefenstein
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

AnzeigeFaschingszug
Foto: HeikoFriedrich
Der Homburger Carneval-Verein „Die Steeäisel“ veranstaltet auch 2020 den großen und bunten Faschingszug durch das Winzerdorf am Faschingssonntag, 23.02.2020 um 14:01 Uhr. Die Veranstalter kündigen einen vielversprechenden Gaudiwurm mit einer großen Anzahl an Motivw...
Der Homburger Carneval-Verein „Die Steeäisel“ veranstaltet auch 2020 den großen
und bunten Faschingszug durch das Winzerdorf am Faschingssonntag, 23.02.2020 um
14:01 Uhr.

Die Veranstalter kündigen einen vielversprechenden Gaudiwurm mit einer großen Anzahl an
Motivwägen, Fußgruppen und reichlich, hochwertigen Wurfmaterial an.
Wägen aus Homburg, Trennfeld, Marktheidenfeld, Bettingen, Lengfurt, den Grunddörfern
und viele Weitere nehmen teil.
Mit kreativen Verkaufsständen an den Straßen und Plätzen geht das Treiben auch nach dem
Zug weiter. Die Steeäisel laden zudem in die Schlossscheune ein. Um den Tag abzurunden,
hält man dort noch so einige Überraschung auf der Bühne parat.

Die Zugaufstellung beginnt ab 13 Uhr in der Maintalstraße (Ortsausgang Richtungen
Bettingen).
Der Zug schlängelt sich durch die Maintalstraße, die ‚Homburger Unterstadt‘, durch die
Bischbachstraße, die ‚Homburger Schlucht‘, hoch ins Zellertor, wieder über den Julius-
Echter-Platz weiter bis zum Schlossplatz.
Anschließend geht das große Faschingstreiben im Steeäiselstall, wie auch in Homburg’s
Straßen und zahlreichen Lokalen bis spät in die Nacht weiter.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden