Sonntag, 19.09.2021

Therapiehunde beim Gute-Laune-Treff

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Gute-Laune-Treff

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_1446
Therapiehunde beim Gute-Laune-Treff
Foto: Sigrid Ballweg
Am Mittwoch, 15.1.2020, hatte der Gute-Laune-Treff Therapiehunde und deren Trainerinnen vom Malteser Hilfsdienst e.V. zu Gast. Die stellv. Leiterin der Therapiebegleithunde Sabine Hener aus Seckmauern und ihre Kollegin Theresia Bock aus Obernburg erzählten aus ihrem ehrenamtlichen Alltag im Hospiz, ...
Am Mittwoch, 15.1.2020, hatte der Gute-Laune-Treff Therapiehunde und deren Trainerinnen vom Malteser Hilfsdienst e.V. zu Gast. Die stellv. Leiterin der Therapiebegleithunde Sabine Hener aus Seckmauern und ihre Kollegin Theresia Bock aus Obernburg erzählten aus ihrem ehrenamtlichen Alltag im Hospiz, in Palliativ- und Pflegeheimen. Sowohl Hundeführer als auch Hund müssen eine Ausbildung und Prüfung ablegen, bevor sie zum Einsatz kommen dürfen. Im letzten Jahr besuchten insgesamt 56 Menschen/Hunde Teams vom Malteser Hilfsdienst ca. 12.000 Patienten in 10.000 Einsatzstunden. Viele unserer Senioren kamen sofort ins Schwärmen und erzählten Geschichten und Erlebnisse von früher. Einige hielten großen Abstand, da sie schlechte Erfahrungen mit Hunden in ihrer Vergangenheit gemacht haben. Gerade für sie gibt es spezielle Trainingsstunden zum Angstabbau. Auf jeden Fall war dies ein etwas ganz anderer aber gelungener Nachmittag – diesmal mit Hunden.
Die Moderation an diesem Mittwoch hatte Gerlinde Massong, in der Küche halfen mit: Andrea Brand und Liane Schulz, Gymnastik Lilli Zimmerer. Sieben Kuchenbäckerinnen lieferten feinste Torten und Kuchen und schon heute freuen wir uns auf den 22.1.2020. Dann kommen die Oldie Singers mit Lothar Detsch.
Text und Bild: Gute-Laune-Treff

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!