Mittwoch, 21.11.2018

Ein lehrreicher Tag im Wald

barbara.kempf
Donnerstag, 09. 11. 2017 - 20:00 Uhr

Am 25.10.2017 fand für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Heigenbrücken ein Waldtag statt. Jeweils mit einem Mitarbeiter des bayerischen Forstamts trotzten die fünf Klassen dem kalten Nieselwetter, um drei schöne Stunden im Wald zu verbringen...

Am 25.10.2017 fand für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Heigenbrücken ein Waldtag statt. Jeweils mit einem Mitarbeiter des bayerischen Forstamts trotzten die fünf Klassen dem kalten Nieselwetter, um drei schöne Stunden im Wald zu verbringen. Spielerisch lernten sie so, welche Tiere und Pflanzen es in diesem Wohnraum gibt und wie diese vernetzt sind. Beim Verstecken und Wiederfinden von Haselnüssen merkten die Kinder, dass es für Eichhörnchen gar nicht so leicht ist, sich im Winter an alle Vorratsstellen zu erinnern. Auch verschiedene Bodenlebewesen wie Würmer und Spinnen wurden gefangen, im Lupenbecher genau begutachtet und anschließend wieder freigelassen. Für die Heigenbrückener Grundschüler war es ein ereignisreicher und lehrreicher Tag.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden