Mittwoch, 27.10.2021

Alles ist möglich

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Grund- und Mittelschule Bürgstadt

Bürgstadt
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Besten_Buergstadt
Foto mit den drei besten Abschlussschülern: Klassenleiter Kevin Roesler, René Kiesl 1,6; Anastasya Schönborn 1,8; Felix Probst 2,1; Bür-germeister Thomas Grün (v. links nach rechts)
Foto: schulleitung
Gruppenbild_Buergstadt
Klasse 9a der Mittelschule Bürgstadt mit Bürgermeister Grün (ganz rechts)
Foto: schulleitung
Herzlich, charmant und gewohnt souverän führten die Schul- und Klassensprecherin Anastasya Schönborn sowie die zweite Klassensprecherin Sally Hefner, musikalisch begleitet von der Schulband, alle Anwesenden durch den lange herbeigesehnten Abschlussabend...
Herzlich, charmant und gewohnt souverän führten die Schul- und Klassensprecherin Anastasya Schönborn sowie die zweite Klassensprecherin Sally Hefner, musikalisch begleitet von der Schulband, alle Anwesenden durch den lange herbeigesehnten Abschlussabend.
Nach einer kurzen Eröffnungsrede der beiden Schülerinnen übernahm Schulleiter Hren die Begrüßung der zahlreich erschienenen Gäste und Ehrengäste. Er fand lobende und anerkennende Worte für die Leistungen der Schülerinnen und Schüler. Die Bürgermeister Grün (Bürgstadt), Freiburg (Collenberg) und Winkler (Eichenbühl) sowie unser zuständiger Schulrat Frankenberger ließen sich nicht zweimal bitten und verabschiedeten die Schülerinnen und Schüler mit lobenden Worten und Wünschen für ihren weiteren Lebensweg. Herr Grün verwies auf die vielfältigen Möglichkeiten, die den Abschlussschülern jetzt offenstehen und betonte dabei, dass es kein „unnützes Wissen“ gebe, da man nie wisse, wofür man es noch gebrauchen könne. Herr Freiburg lobte die gemeinsame Arbeit von Absolventen und Lehrern und zog einen bildhaften Vergleich mit der Arbeit von Winzern und ihren Rebstöcken, die in einem guten Jahrgang mündet. Herr Frankenberger verwies auf die widrigen Umstände denen die diesjährigen Entlassschüler trotzten und bedankte sich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit im gesamten Landkreis. Auch der Elternbeirat in Person von Frau Bertlwieser ließ die Gelegenheit nicht aus, den Absolventen und dem Schulpersonal ihre Glückwünsche zu überbringen.
Nach einem kurzen Rückblick über das vergangene Jahr und lobenden Worten für die gesamte Schulfamilie, den Sachaufwandsträger, die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Ehrziehungsberechtigten durch den Klassenleiter Herr Roesler, kam es dann endlich zur lang ersehnten Zeugnisausgabe und der Ehrung der Jahrgangsbesten, die zusätzlich von der Schule für ihre guten Leistungen beschenkt wurden.
Den Abend beendeten die beiden Schülerinnen Anastasya Schönborn und Sally Hefner mit der Aufforderung, den vom Elternbeirat spendierten Sekt und die von Schülern und Eltern zubereiteten Häppchen zu genießen. Dieser Bitte kamen alle Beteiligten natürlich gerne nach und so ergaben sich im Anschluss noch ein nette Gespräche.
Die Abschlussschüler der Mittelschule Bürgstadt 2021
Bürgstadt: Aisha Leis, Gilani Bakhaev; Collenberg: Sally Hefner, Celina Schneider, Irem Ton-gal, Silas Arnold, Arda-Mirza Bayvacca, Jannis Keller, René Kiesl, Hendrik Mücke, Manuel Munt, Hans-Tobias Pfahl; Eichenbühl: Nele Brößler, Josua Bayer, Chris Graetsch, Diyar Kus; Freudenberg: Emirhan Cismel; Laudenbach: Wadim Wittmann; Miltenberg: Christian Bechtel, Dennis Mescherjakow, Felix Probst, Colin Winzinger; Neunkirchen/Umpfenbach: Anastasya Schönborn, Benjamin Kind, Gabriel Kind;
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!