Samstag, 29.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Grundschule Bürgstadt gewinnt Workshop zum Thema „Gesundheitsförderung und Prävention

schulleitung
Montag, 18. 06. 2018 - 14:52 Uhr

Na, da werden sich Schüler, Lehrer und Eltern freuen! Warum? Weil, die Grundschule Bürgstadt zu den Gewinnern zählt!
Der Hintergrund: Gemeinsam mit Betriebskrankenkassen bot und bietet die Aktion“ Mehr Zeit für Kinder e. V.“ verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung für Kindergärten, Grundschulen und Nachmittagsbetreuungen an.
An diesem interessanten Vorhaben nahm auch Christina Nahr, Förderlehrerin der Grundschule Bürgstadt, teil. Und zu unserer Freude gewann sie eine Workshop – Reihe für die Grundschule Bürgstadt.
Laut Prof. Dr. Norbert Fessler, Begründer des Karlsruher Entspannungstrainings, seien Kinder in der heutigen Zeit bereits einer Vielzahl von Stressfaktoren und Belastungs-situationen ausgesetzt. Aufgrund fremdbestimmter und damit auch künstlicher Alltagsrhythmen verlören viele Schulkinder den biologischen Rhythmus von An- und Entspannung. Chronische Verspannungen seien oft eine mögliche Folge.
Das bestätigt auch eine weitere aktuellen Studie: Auf psychophysiologischer Ebene wurden vielfache Lern- und Leistungsstörungen bei den „Kids“ festgestellt. Weitere Reaktionen waren außerdem Angst und Aggression, Bauch- und Kopfschmerzen.
Der Verein „Mehr Zeit für Kinder e.V.“ und die BKK Akzo Nobel Bayern boten kürzlich Grundschullehrkräften und Kindern einen praxisorientierten Einstieg in das Thema an.
Der Auftakt der Workshop – Reihe startete mit einer kurzweiligen Informationsveranstaltung für die Pädagoginnen. An weiteren vier Terminen wurden dann praktische Übungen mit Kindern durchgeführt und dabei die Pädagogen intensiv geschult. Hierbei standen Autogenes Training, Fantasiereisen, Progressive Muskelentspannung und Yoga-Übungen für Kinder im Mittelpunkt.
Am letzten Termin, wurde anhand einer von Frau Nahr ausgearbeiteten Übungseinheit zum Thema „Autogenes Training“ die Übungsergebnisse erfolgreich vorgestellt und reflektiert.
Fazit:
Mit der Aushändigung einer Urkunde wird die Grundschule Bürgstadt nun für besonderes Engagement in der präventiven Gesundheitsförderung von Kindern im Grundschulalter ausgezeichnet.
Um die Entspannung der Kinder nachhaltig zu fördern, ist es in der Tat sehr hilfreich, Entspannungsübungen regelmäßig in den Schulalltag sowie in die Freizeit einzubauen.
Unsere Schule geht jetzt mit gutem Beispiel voran!
Auf dem Bild: Schulleiter Claus Dieter Reiff und Förderlehrerin Christina Nahr präsentieren stolz die Urkunde.
Claus Dieter Reiff

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden