Samstag, 22.09.2018

Heigenbrückener Musikband „Good News“ umrahmt die diözesane Sternsingeraussendungsfeier im Würzburger Kiliansdom musikalisch

GuidoK
Freitag, 19. 01. 2018 - 13:18 Uhr

Würzburg/ Heigenbrücken - Weihbischof Ulrich Boom rief den etwa 350 Mädchen und Jungen beim Aussendungsgottesdienst der Sternsinger im Würzburger Kiliansdom zu: „Ihr Sternsinger helft, dass unsere Welt gerechter und friedlicher wird...

Würzburg/ Heigenbrücken - Weihbischof Ulrich Boom rief den etwa 350 Mädchen und Jungen beim Aussendungsgottesdienst der Sternsinger im Würzburger Kiliansdom zu: „Ihr Sternsinger helft, dass unsere Welt gerechter und friedlicher wird. Ich wünsche Euch viel Mut und Ausdauer und Geduld“. Mit einem feierlich gestalteten Gottesdienst wurde in der Diözese Würzburg die diesjährige 60. Aktion „Dreikönigssingen“ eröffnet, die unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ stand. Als Sternsinger verkleidet, durfte die 21 köpfige Pfarreiband „Good News“ aus Heigenbrücken den Gottesdienst musikalisch umrahmen. Die christliche Musikgruppe, die aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Hochspessartgemeinde besteht, gestaltet in der Diözese Würzburg seit fünf Jahren Gottesdienste mit.
Guido Kunkel

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden