Sonntag, 26.05.2019

Generalversammlung des Gesangsvereins „Frohsinn“ Kirchzell

bahnchef
Montag, 01. 04. 2019 - 09:19 Uhr

Am Freitag, den 22. März 2019 fand die diesjährige Generalversammlung des Gesangvereins „Frohsinn“ Kirchzell im Pfarrheim statt. Die 1. Vorsitzende Claudia Wißmann begrüßte die Anwesenden, darunter auch Dekan Michael Prokschi und die 2...

Am Freitag, den 22. März 2019 fand die diesjährige Generalversammlung des Gesangvereins „Frohsinn“ Kirchzell im Pfarrheim statt. Die 1. Vorsitzende Claudia Wißmann begrüßte die Anwesenden, darunter auch Dekan Michael Prokschi und die 2. Bürgermeisterin Susanne Wörner. Der Männerchor sang für das Totengedenken das Lied „Stern, auf den ich schaue“. Anschließend berichtete Claudia Wißmann über die Aktivitäten des Chores VoCapella im vergangenen Jahr. Schriftführer Reinhard Zang trug die Höhepunkte wie das „Singen für Alle“ und die Landkreis-Plakette für den Ehrenvorsitzenden Wendelin Schäfer in humorvollen Reimen vor. Die Chorleiter Hermann Trunk und Birgit Wagner trugen die Aktiven der einzelnen Chöre vor, unter anderem auch des Kinderchores Piccolino. Kassiererin Petra Zang konnte über einen finanziellen Überschuss im vergangenen Jahr berichten. Anschließend wurde die Vorstandschaft von den Kassenprüfern nach Prüfung der Bücher entlastet. Dann fanden Ehrungen statt: Erich Bühler wurde zum Ehrenmitglied ernannt; Donat Bopp wurde für 25 Jahre aktives Singen und Claudia Wißmann für 15 Jahre Tätigkeiten in der Vorstandschaft geehrt. Weiter bekamen sieben Frauen eine Urkunde mit einem Präsent überreicht. VoCapella sang für die Geehrten das Lied „Candemus“..
Nachdem die 1.Vorsitzende noch die Termine für das kommende Jahr vorgestellt hatte, sangen alle Anwesenden zum Abschluss das Lied „Neigen sich die Stunden“.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden