Samstag, 16.02.2019

Happy Birthday Concordia Sängerstammtisch

Andrea Noll
Montag, 11. 02. 2019 - 16:52 Uhr

Concordia Sängerstammtisch feiert 5jähriges Bestehen mit einem Faschingsstammtisch. Den früheren aktiven Sängern Zeit und Raum zum Singen und zum geselligen Miteinander zu geben, das war die Idee, die Margit Braun vor 5 Jahren dazu bewog, den Concordia Sängerstammtisch ins Leben zu ruf...

Concordia Sängerstammtisch feiert 5jähriges Bestehen mit einem Faschingsstammtisch.

Den früheren aktiven Sängern Zeit und Raum zum Singen und zum geselligen Miteinander zu geben, das war die Idee, die Margit Braun vor 5 Jahren dazu bewog, den Concordia Sängerstammtisch ins Leben zu rufen. Mit Josef Straub, Herbert Kuchenbuch und ihrem Ehemann Werner fand sie sofort Mitstreiter für das Projekt, die bis heute das musikalische Quartett des Sängerstammtisches bilden.

Genau fünf Jahre und einen Tag war es am vergangen Donnerstag her, als der erste Sängerstammtisch im Nebenzimmer des Gasthauses „Zum weißen Ross“ in Straßbessenbach stattgefunden hat. Was mit einer kleinen Runde begann, wuchs schnell über die ursprüngliche Zielgruppe der ehemalig aktiven Sänger hinaus. Heute wird der Stammtisch von durchschnittlich 40 Stammtischlern besucht, die nicht nur aus Bessenbach kommen. Von Stockstadt bis nach Weibersbrunn finden sich Menschen mit Lust am Singen, die diese schönen Stunden nicht missen möchten. Inzwischen wurden eigene Liederbücher gebunden, Gastmusiker unterstützen musikalisch und kleinere Auftritte wurden absolviert.

Das 5-jährige Jubiläum stand ganz im Zeichen der 5. Jahreszeit. Ohne närrische Kopfbedeckung gab es keinen Zutritt. Wie man bald merkte, haben die Stammtischler nicht nur ihre Freude am Singen, einige von ihnen sind für die Bühne geboren und bereicherten durch ihre Auftritte den Nachmittag. Toni Junker, der Dirigent es gemischten Chores der Concordia, trat als Überraschungsgast auf und schwärmte von der guten alten Zeit, wie auch zwei Damen aus Stockstadt, die der eigenen früheren Schönheit, ähnlich der Brigitte Bardot, nachtrauerten.

Für die Verantwortlichen der Concordia ist es eine besondere Ehre, dass die monatlichen Treffen einen weiteren Zweig des Vereins darstellen. Margit Braun und ihre musikalischen Mitstreiter verschaffen ehemaligen aktiven Sängern und auch Nichtmitgliedern viele schöne Momente, die ihr Leben bereichern, Lebensfreude und Geselligkeit schenken. Dies ist ein außerordentliches Engagement im sozialen Bereich, welches Nachahmung verdient. Titus Schiefer, 1. Vorsitzender der Concordia Straßbessenbach, hielt zum Schluss des Jubiläumsstammtisches eine Laudatio auf Margit Braun und bedankte sich bei ihr entsprechend.

Neue Stammtischsänger sind jederzeit willkommen. Die Treffen finden an jedem 1. Donnerstag im Monat von 16 – 18 Uhr im Gasthaus „Zum weißen Roß“, Straßbessenbach statt.
Autor: Andrea Noll

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden