Leistungsabzeichen in Bronze für sieben Mechenharder Jungmusiker

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Gesang- und Musikverein "Eintracht" Mechenhard e.V.

Erlenbach a.Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Leistungsabzeichen
Vorsitzender Benjamin Bohlender (links) und Jugendleiterin Ilona Winter (rechts) gratulieren den Mechenharder Jungmusikern (von links) Benedikt Winter, Fabian Wolf, Marie Ingrisch, Leon Unkelbach, Lena Hahn, Hanna Unkelbach und Janina Schwarz zur bestandenen D1-Prüfung.
Foto: Eintracht Mechenhard
Sieben junge Musikerinnen und Musiker des Gesang- und Musikvereins „Eintracht“ Mechenhard haben ihr Leistungsabzeichen in Bronze absolviert und erfolgreich an der D1-Prüfung des Musikverbandes Untermain teilgenommen...
Sieben junge Musikerinnen und Musiker des Gesang- und Musikvereins „Eintracht“ Mechenhard haben ihr Leistungsabzeichen in Bronze absolviert und erfolgreich an der D1-Prüfung des Musikverbandes Untermain teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch an Benedikt Winter (Trompete), Lena Hahn (Querflöte), Marie Ingrisch (Klarinette), Fabian Wolf, Janina Schwarz (beide Alt-Saxofon) sowie Hanna und Leon Unkelbach (beide Schlagzeug) zu dieser tollen Leistung!

Die jungen Talente, die auch im Nachwuchsorchester des Vereins – dem Mechenharder Blechhaufen – gemeinsam musizieren, haben die Praxisaufgaben mit je einem Pflicht- und Wahlstück souverän gemeistert. In den Wochen zwischen Ostern und Pfingsten wurde mit Lehrerin Claudia Roth der Theorieteil durchgeführt und die Grundlagen in den Fächern Musiklehre, Gehörbildung und Rhythmik vertieft – in diesem Jahr pandemiebedingt alles online.

Über die erfolgreich abgelegte Prüfung freuen sich auch die Instrumentallehrerinnen und -lehrer Claudia Rack (Klarinette, Saxofon), Monika Greim (Querflöte), Stephan Schlett (Trompete) und Hans-Peter Krause (Schlagzeug).

Jugendleiterin Ilona Winter gratulierte allen Teilnehmenden und freute sich, dass so viele junge Vereinsmitglieder unter den durch Corona erschwerten Bedingungen an dem diesjährigen Kurs teilgenommen haben. Eintracht-Vorsitzender Benjamin Bohlender dankte allen Absolventen sowie auch den Lehrkräften und besonders der Jugendleitung für ihr Engagement: „Die musikalische Jugendarbeit ist ein echtes Aushängeschild unseres Vereins. Wir sind stolz auf euch und wünschen euch weiterhin ganz viel Spaß mit der Musik!“

Neben der bronzenen Stimmgabel und Urkunde des Musikverbands gab es vom Gesang- und Musikverein für alle noch ein kleines Geschenk.

Benjamin Bohlender, Vorsitzender
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!