Samstag, 24.07.2021

Stolze ForscherInnen an der Georg-Ackermann-Schule in Breuberg

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Georg-Ackermann-Schule Breuberg

Breuberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bild20MINT
Das Bild zeigt Jolina Görner und Emilia Kapraun
Foto: Uwe Böger
In der Woche vom 25.11 – 29.11. 2019 fand wieder die MINT-Forscherwerkstatt der Georg-Ackermann-Schule statt. Hierbei steht MINT für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die jungen Forscher und Entdecker der benachbarten Breuberg-Grundschule experimentierten mit LehrerInnen der G...
In der Woche vom 25.11 – 29.11. 2019 fand wieder die MINT-Forscherwerkstatt der Georg-Ackermann-Schule statt. Hierbei steht MINT für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die jungen Forscher und Entdecker der benachbarten Breuberg-Grundschule experimentierten mit LehrerInnen der GAS zu Themen wie: „Wir bauen Gelenkmodelle mit Kreide und Wachs“ oder „Simulation eines Vulkanausbruchs“. Die Viertklässler bauten LEGO-Roboter mit verschiedenen Sensoren zusammen und sind nun in der Lage, diese für unterschiedlichste Aufgaben zu programmieren. Im Fach Technik war die Aufgabenstellung keine leichte. Aus Bauelementen wie Zahnrädern, Motoren und Getrieben sollte ein elektrischer Scheibenwischer gebaut werden. Mit sehr viel Geduld und Fingerspitzengefühl meisterten die begeisterten Kinder auch diese Aufgabe mit Bravour.
Ziel der MINT-Forscherwerkstatt ist es, schon früh das Interesse der Kinder – vor allem auch der Mädchen – an Naturwissenschaften und Technik zu wecken, Teamfähigkeit zu fördern und sie spielerisch mit naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen vertraut zu machen. Dafür ist die kooperative Gesamtschule in Breuberg bestens ausgerüstet – vor allem mit hochmotivierten Lehrerinnen und Lehrern.

Weiterhin wollen wir noch an unseren Tag der offenen Tür / Schulfest „Vielfalt unter einem Dach“ am kommenden Freitag, 24.01.2020 erinnern. Um 14.30 Uhr findet die Infoveranstaltung für die Schüler/innen und Eltern der 4. Klassen der umliegenden Grundschulen statt. Um 16.00 Uhr startet dann das Schulfest. Wir laden sie hiermit recht herzlich ein.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden