Samstag, 15.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Baukastenprojekt an der Gemeinschaftsschule Wertheim

Architektin Luise Lübke und Rektor Lothar Fink mit Schülern der 8. Klasse.
Uwe Meyerholz
Dienstag, 28. 07. 2020 - 09:14 Uhr

Bereits seit vielen Jahren beteiligt sich die Gemeinschaftsschule Wertheim an dem von der Handwerkskammer Heilbronn ins Leben gerufenen Baukastenprojekt zur Förderung von Handwerksberufen.
Initiiert von Frau Kerstin Lüchtenborg (Handwerkskammer) und organisiert von der Bremer Architektin Luise Lübke haben interessierte Achktklässler Handwerksbetriebe in der Region besucht und kennengelernt, wie und was dort gearbeitet wird. Als eigenes Baukastenprojekt entstand schließlich während der Abschlusswoche in der Schule unter der Anleitung von Techniklehrer Alexander Hermann eine bequeme Zweierliege aus Holz, die nach Fertigstellung ein schattiges Plätzchen unter einer Kastanie im Schulhof finden wird.
Wie zukunftsträchtig und attraktiv Berufe im Handwerk auch und gerade heute sind, betonte der Wertheimer Bauunternehmer Stefan Goldschmitt während der Abschlusspräsentation in der Schule mit allen Beteiligten. Ein Praktikum in seinem Betrieb stehe ihnen jederzeit offen.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden