Freitag, 18.06.2021

Welttag des Buches - Viel Spaß bei QR-Code-Rallye der Gemeindebibliothek

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Gemeindebibliothek Karlstein

Karlstein a. Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

QR-Code-Rallye zum Welttag des Buches
Foto: Gemeindebibliothek-Karlstein / Sonja Fritz
Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am vergangenen Wochenende 26 Kinder und einige Eltern auf die Suche nach dem versteckten „Welttagsbuch“. Ausgestattet mit Smartphone und Stift, folgten sie zu Fuß, mit Roller oder Fahrrad den Hinweisen der QR-Codes...
Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am vergangenen Wochenende 26 Kinder und einige Eltern auf die Suche nach dem versteckten „Welttagsbuch“.
Ausgestattet mit Smartphone und Stift, folgten sie zu Fuß, mit Roller oder Fahrrad den Hinweisen der QR-Codes. „Geht durch die Unterführung zur Boden-Sonnenuhr“, „Folgt den Kreidebuchstaben auf dem Gehweg bis zum nächsten QR-Code“ oder „Sucht drei QR-Codes auf dem Spielplatz…“ hieß es da zum Beispiel. Mit großem Einsatz waren die Teams dabei, suchten QR-Codes, lösten kleine Rätsel und kamen so dem Titel und Inhalt der Geschichte auf die Spur. Da diese von einem zum Leben erweckten ausgestopften Biber handelt, den die Freunde Selma und Tobi nach Hause bringen wollen, führte die Spur die Teilnehmer direkt ins Dettinger Bibergebiet am Main!
Dort fanden die erfolgreichen Teams nicht nur "echte Biberspuren“ sondern endlich auch das Buch!
Vielen Dank allen Kindern und Eltern, die mit so viel Einsatz und Begeisterung dabei waren!
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden