Montag, 17.01.2022

Jugendfeuerwehren Roßbach und Volkersbrunn legen Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ab

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Freiwillige Feuerwehr Roßbach

Leidersbach
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

leistungsabzeichen
Foto: alexanderK
Am vergangenen Samstag, den 9.9.2017, legten die Jugendfeuerwehren aus Roßbach und Volkersbrunn die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr mit Bravour ab. Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr.
Am vergangenen Samstag, den 9.9.2017, legten die Jugendfeuerwehren aus Roßbach und Volkersbrunn die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr mit Bravour ab.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Sie stellt somit die Krönung einer feuerwehrtechnischen Ausbildung innerhalb einer Jugendwehr da.

Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr erfordert eine fünffache Leistung innerhalb der Gemeinschaft der taktischen Gliederung der Löschgruppe.

Diese Leistungsbewertung erstreckt sich auf gute persönliche Haltung und geordnetes und geschlossenes Auftreten, auf Schnelligkeit und Ausdauer, auf Körperstärke und Körpergewandtheit und auf ausreichendes feuerwehrtechnisches und allgemeines Wissen und Können.

Die Disziplinen: Kugelstoßen, 1500-Meter-Staffellauf, Fragenbeantwortung,  Aufbau eines Löschangriffs und  Schnelligkeitsübung in Form einer langen Schlauchstrecke.

Wir gratulieren den Teilnehmern aus Roßbach:

Lana Sauer, Yannick Elbert, Niklas Weis, Merlin Pfeifer, Lars Frankenberger, Leon Bendt und Mauricio Franconieri!

Bedanken und gratulieren möchten wir den Jugendlichen der Feuerwehr Volkersbrunn, die unsere Löschgruppe vervollständigt haben:

Jan Bachmann und Moritz Elter

Besten Dank auch an unsere Ausbilder, die sicherlich auch einige Nerven während der Ausbildungszeit verloren haben:

Jürgen Brand, Andreas Brand, Dominik Großmann und Marco Weis.

Wir sind sehr begeistert von dem Engagement unserer Jugendlichen in unserer Wehr und freuen uns, dass sie sich mit ihrer Leistung die höchste Auszeichnung innerhalb der Deutschen Jugendfeuerwehr erarbeitet haben.

In den nächsten Jahren werden wir einige von ihnen in den aktiven Dienst aufnehmen. Auch darauf freuen wir uns bereits. Daran sieht man, dass eine intakte Jugendarbeit sehr zum Erhalt der Feuerwehren beiträgt.

Für alle Interessenten: Unsere Jugendfeuerwehr und auch die aktive Wehr freuen sich immer über Zuwachs. Die Jugendfeuerwehr übt  mittwochs ab 18.30 Uhr und die Aktiven freitags ab 19.30 Uhr am Feuerwehrhaus in Roßbach. Alle weiteren Infos auf www.fw-rossbach.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!