Sonntag, 23.09.2018

Gerald Schott übergibt nach 24 Jahren sein Amt als Kommandant

stabbi78
Montag, 14. 03. 2016 - 09:36 Uhr

Leidersbach-Ebersbach: Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ebersbach am 04.03.2016 konnte Gerald Schott nach 24 ereignisreichen Jahren sein Amt als Kommandant an die nächste Generation übergeben...

Leidersbach-Ebersbach: Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ebersbach am 04.03.2016 konnte Gerald Schott nach 24 ereignisreichen Jahren sein Amt als Kommandant an die nächste Generation übergeben. Als Würdigung für seine langjährige Tätigkeit wurde er von der Vorstandschaft einstimmig zum Ehrenkommandanten ernannt. Rudi Schüssler, im wohl einzigartigen Amt des Vereinsvorstandkommandantenassistenten, verlas die Laudatio. Schott dankte allen für die gute Zusammenarbeit und für die Ernennung zum Ehrenkommandanten. Rückblickend auf seine Amtszeit zog er das Fazit: „Es war eine schöne Zeit, es hat mir super viel Spaß gemacht und würde es jederzeit wieder so machen“.

Sowohl der 1. Bürgermeister von Leidersbach Fritz Wörl als auch KBI Johannes Becker dankten Schott für seine gute und langjährige Zusammenarbeit und bescheinigten ihm das Herz am rechten Fleck zu haben. Ebenso wünschten Sie der neuen Mannschaft viel Glück Ihren eigenen Weg zu finden.

Die notwendige Neuwahl wurde von Fritz Wörl geleitet und durch die beiden Beisitzer Lisa Greubel und KBM Jürgen Klement ergänzt. Wie bei vielen anderen Feuerwehren üblich wurde auch bei der Feuerwehr Ebersbach erstmalig eine Trennung der Ämter Kommandant und Vorsitzender vorgenommen. Per schriftlicher Kabinenwahl konnten Mario Sommer als 1. Kommandant und Thomas Seitz als 2. Kommandant einstimmig ernannt werden.

Per Akklamation wurden die weiteren Posten in der Vorstandschaft vergeben.
1. Vorsitzender: Gerald Schott, 2. Vorsitzender: Gerald Reichert, Schriftführer: Andreas Stapf Kassier: Winfried Ottmann und Andreas Link, Beisitzer: Florian Weis, Robert Schuck, Patrick Freund, Wolfgang Gräber, Stefan Schuck, Vergnügungsauschuß: Christian Nagel, Dirk Hasenstab und Gerhard Schüssler. Jugendwart & Kommandantenassistent: Tobias Janson, Gerätewarte: Johannes Hock, Andreas Becker, Sascha Gräber, Atemschutzgerätewart: Christian Nagel. Somit bleibt Gerald Schott auch weiterhin dem Verein als 1. Vorsitzender treu.

Schott durfte in seiner letzten Versammlung als aktiver Kommandant noch zahlreiche Ehrungen vornehmen: Für 40 Jahre aktiven Dienst konnte er Robert Schuck und Wolfgang Gräber danken. Hubert Hendler wurde für 24 Jahre Mitgliedschaft in der Vorstandschaft geehrt.
Mit Erreichen der Altersgrenze, konnte er Franz-Josef Hock aus dem aktiven Dienst entlassen und ihn mit Überreichen einer Ehrenurkunde zum Ehrenmitglied ernennen. Die Laudatio hielt hier auch wieder Rudi Schüssler.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden