Dienstag, 26.10.2021

Kräuterbüschelverkauf erbrachte 1.105Euro Spendenerlös

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Frauenbund

Bürgstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

20210814_091242
Foto: Basteln
Am Festtag Maria Himmelfahrt hat der Frauenbund Bürgstadt durch den Verkauf von Kräuterbüschel 1105,--€ für ihre Spendenaktion „Menschen in Not“ eingenommen. Es sind grauenhafte Bilder, die sich in unser aller Gedächtnis gebrannt haben, Häuser, die von den Fluten mitgerissen...
Am Festtag Maria Himmelfahrt hat der Frauenbund Bürgstadt durch den Verkauf von
Kräuterbüschel 1105,--€ für ihre Spendenaktion „Menschen in Not“ eingenommen.

Es sind grauenhafte Bilder, die sich in unser aller Gedächtnis gebrannt haben, Häuser, die von den
Fluten mitgerissen wurden, ganze Landstriche, die zeitweise von der Karte getilgt wurden,
Menschen, die alles verloren haben, Todesopfer.

Nachdem der FB-Diözesanverband Würzburg ein Spendenkonto zur unbürokratischen und
schnellen Hilfe von Frauen und ihren Familien in den Orten der Flutkatastrophe eingerichtet hat,
wurde unser Erlös auf dieses Konto überwiesen.

Die Vorstandschaft des Frauenbundes Bürgstadt sagt allen, die die Kräuterbüschelaktion durch ihre
Mithilfe und ihre Spende unterstützt haben ein herzliches „Vergelt´s Gott!“


Text: Frauenbund, Foto: Juliane Reichert
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!