Dienstag, 26.10.2021

Spendenerlös beim Picknick-Konzert der "Rebläuse"

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Fränkische Rebläuse Bürgstadt

Bürgstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

b7d4575f-cf26-47b1-94d2-721d81cc8cfd
Fränkische Rebläuse
Foto: FraenkischeReblaeuseBuergstadt
Mit einem Picknick-Konzert auf der Wiese vor der Pfarrkirche "St. Margareta" konnten die "Fränkischen Rebläuse" aus Bürgstadt erstmals wieder vor Publikum ein Konzert aufführen. Die Wiese war schnell und unkompliziert von vielen Musikinteressierten gefüllt - Stühle, Decken und natürlich etwas Provia...
Mit einem Picknick-Konzert auf der Wiese vor der Pfarrkirche "St. Margareta" konnten die "Fränkischen Rebläuse" aus Bürgstadt erstmals wieder vor Publikum ein Konzert aufführen. Die Wiese war schnell und unkompliziert von vielen Musikinteressierten gefüllt - Stühle, Decken und natürlich etwas Proviant hatte fast jeder dabei.
Der musikalische Leiter Bernd Hofmann hat mit seinem über 40köpfigem Orchester eine gute Stunde die Bandbreite der modernen Blasmusik abwechslungsreich vorgestellt. Neben einem traditionellen Marsch standen auch solistische Beiträge im Fokus: Paul und Rudi Tabery mit den "Bohemian Lovers", Christian Bieberle mit "Besame Mucho" und auch Burkard Meisenzahl mit "Santana" hatten nichts verlernt und das Orchester zeigte sich bei den Medleys von Supertramp über Santana und Moment for Morricone sehr versiert. Die Zugabe "Perfect" rundete den schönen Abend bei sommerlichem Wetter perfekt ab.
Nach über einer Stunde verabschiedete sich der Moderator Jürgen Fischar mit dem Hinweis, den Spendenerlös der Veranstaltung den Flutopfern zur Verfügung zu stellen. Der Verein stockte noch etwas auf und schließlich kamen 850€ für das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe zusammen.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!