Dienstag, 03.08.2021

Auftaktwanderung - ein voller Erfolg!

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe FVV Wertheim

Wertheim
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

FVV Wanderung 03 2021 (4)
Wanderer bei der Stärkung am Wartturm
Foto: Udo Klüpfel FVV
FVV Wanderung 03 2021 ((4)
Udo Klüpfel Wanderer beim Wartturm Erfrischung an der "Tankstelle"
Foto: UdoFVV Udo Klüpfel
Die Auftakt-Wanderung 2021 des Fremdenverkehrsvereins Wertheim e.V. (FVV) war ein voller Erfolg! Trotz Corona und unklarer Wetterlage konnte der Vorsitzende Udo Klüpfel 40 Wanderfreunde am Treffpunkt Main-Tauber-Halle begrüßen...

Die Auftakt-Wanderung 2021 des Fremdenverkehrsvereins Wertheim e.V. (FVV) war ein voller Erfolg! Trotz Corona und unklarer Wetterlage konnte der Vorsitzende Udo Klüpfel 40 Wanderfreunde am Treffpunkt Main-Tauber-Halle begrüßen.
Unter der Leitung der erfahrenen Wanderführer Manfred Görlich und Karl-Heinz Sommer
freuten sich die Wanderfreunde auf die Strecke entlang der Tauber zum Bahnhof, über die Georg-Feuerstein-Strasse hinauf zum Wartturm. Je mehr Höhenmeter man beim Aufstieg gewann, desto reizvoller wurden die Ausblicke auf Wertheim und die herrliche Umgebung.
Am Zwischenziel Wartturm angekommen, warteten Kurt und Marlene Schuon schon mit der „Tankstelle“ auf die Wanderer und hielten zur Stärkung und Erfrischung kühle Getränke bereit, die sehr gerne angenommen wurden. Der Wartturm konnte auch bestiegen werden, um von oben das wunderbare Panorama zu geniessen.
Beim Start zur zweiten Etappe verdunkelte sich der Himmel und es fing an zu regnen. Bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung und schnell wurden aus den Rucksäcken die Regenjacken hervorgeholt. Unverdrossen wurde die Wanderung durch den Wald hinunter nach Bestenheid fortgesetzt und zur Einkehr der Löwengarten am Mainufer angesteuert, wo das Team vom Wirt Richard Wagner die Wanderfreunde mit dem Besten aus Küche und Keller verwöhnte. Mit neuen Kräften und wohl gestärkt führte der Rückweg dann an Main und Tauber entlang zum Ausgangspunkt. Zur Freude aller und unter großem Applaus erklärten drei neue Wanderfreunde ihren Beitritt zum Verein.

Die nächste Wanderung findet am Mittwoch, 28. Juli statt. Der Treffpunkt ist wie immer um 10.00 Uhr an der Main-Tauber-Halle in Wertheim. Mit Fahrgemeinschaften geht es zum Start
auf den Parkplatz am Hofgartenschlösschen. Diesmal ist die Strecke ebenerdig ohne Steigungen und ca. 8 km lang. Durch Eichel geht es zur Schleuse, von dort auf die bayerische Mainseite zurück nach Kreuzwertheim mit Einkehr im Landgasthof „Franz“. Unterwegs ist wieder ein Stopp an der „Tankstelle“ vorgesehen, die eigens für die Wanderfreunde aufgebaut wird. Die Wanderführer werden an verschiedenen Stellen Historisches und Interessantes über die Region und die „Alte Grafschaft“ vermitteln. Der Rückweg geht über die alte Mainbrücke zum Ausgangspunkt.

Die Wanderungen sind öffentlich, die Teilnahme ist kostenlos für jedermann. Weitere Informationen beim Vorsitzenden Udo Klüpfel, Tel. 09342 / 6670
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden