Montag, 24.01.2022

FOS/BOS Aschaffenburg: Unterstützung der Weihnachtstrucker-Aktion

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe FOS/BOS Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Weihnachtstrucker_Aktion_Bild_7
Die SMV organisierte die Weihnachtstrucker-Aktion
Foto: FOSBOSAschaffenburg
An vielen Schulen werden in der Vorweihnachtszeit Hilfspakete für notleidende und hilfsbedürftige Menschen gesammelt. So auch an der FOS/BOS Aschaffenburg. Für die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion "Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung“ gelang es, dass 31 Pakete mit dringend benötigten Grundnah...
An vielen Schulen werden in der Vorweihnachtszeit Hilfspakete für notleidende und hilfsbedürftige Menschen gesammelt. So auch an der FOS/BOS Aschaffenburg. Für die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion "Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung“ gelang es, dass 31 Pakete mit dringend benötigten Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln für notleidende und bedürftige Kinder sowie Familien in Südosteuropa und Deutschland abgegeben wurden. Darüber zeigten sich die Schulleitung sowie die SMV äußerst erfreut. Jahr für Jahr setzen unsere Schülerinnen und Schüler damit ein Zeichen der Solidarität, Nächstenliebe und der Hoffnung.
Barbara Ritter und Thorsten Merz
(Verbindungslehrer)
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!