Sonntag, 26.05.2019

Taufe einer iranischen Familie in der evangelisch-lutherischen Friedenskirche Obernburg

Erica Neider
Montag, 25. 03. 2019 - 13:28 Uhr

Am Sonntag, den 24. März 2019, wurde Familie Torabi aus dem Iran von Pfarrer Stefan Meyer in der evangelisch-lutherischen Friedenskirche feierlich getauft. Auch Jesus war schon ein erwachsener Mensch gewesen, als er sich von Johannes taufen ließ...

Am Sonntag, den 24. März 2019, wurde Familie Torabi aus dem Iran von Pfarrer Stefan Meyer in der evangelisch-lutherischen Friedenskirche feierlich getauft. Auch Jesus war schon ein erwachsener Mensch gewesen, als er sich von Johannes taufen ließ.
So bekamen alle Täuflinge, der Familienvater Arman Torabi, die Mutter Leila Kamouei und der 14jährige Sohn Shayan Torabi das Taufsakrament gespendet, das sie fest und unverlierbar mit Jesus Christus verbindet. Pfarrer Meyer hat den Taufritus vollzogen. Wenn das Wasser über den Täufling fließt – früher wurde der Täufling ja ganz untergetaucht – , wird dadurch symbolisiert, dass „der alte Mensch stirbt und die Sünde im Wasser untergeht“; als „neuer Mensch, dem die Ursünde nichts mehr anhaben kann“ taucht der Getaufte wieder auf: „Er ist mit Christus gestorben und auferstanden“.
Die Patenschaft für Shayan, der im nächsten Jahr konfirmiert wird, übernimmt der Vertrauensmann des Kirchenvorstands, Theo Buschhaus, der auch das Vertrauen der Familie besitzt. Er ist bereit, Shayan die christlichen Werte und Aufgaben zu vermitteln und den Jungen auf dem weiteren Weg mit Gott zu begleiten. Alle drei Getauften bekamen eine Taufkerze mit ihrem Taufspruch überreicht.

Den Gottesdienst geleitet hat Lektorin Dr. Ursula Wachsmann, die als angehende Prädikantin die Befähigung zur Wortverkündigung hat und bald auch die Abendmahlsverwaltung übertragen bekommt. Ihre Einführung wird noch in diesem Sommer sein.

Im Anschluss gab es im Luther-Raum der Friedenskirche einen kleinen Empfang mit gutem persischem Tee, Kaffee und Kuchen!
Erica Neider/Pfarrer Stefan Meyer

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden