Mittwoch, 26.01.2022

Spielzeug in der Kirche

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Evang. Kirchengemeinde Kleinheubach

Kleinheubach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Playmobil20Einzug20in20Jerusalem
Foto: EvangelischKleinheubach
Körbeweise trugen Jugendliche in den vergangenen Tagen in Kleinheubach Spielzeug in die Evangelische Pfarrkirche St. Martin. Weil in Corona-Zeiten die Treffen von Konfirmanden nur sehr eingeschränkt möglich sind, hatte sich das Team um Pfarrerin Judith Haar-Geißlinger etwas besonderes ausgedacht...
Körbeweise trugen Jugendliche in den vergangenen Tagen in Kleinheubach Spielzeug in die Evangelische Pfarrkirche St. Martin. Weil in Corona-Zeiten die Treffen von Konfirmanden nur sehr eingeschränkt möglich sind, hatte sich das Team um Pfarrerin Judith Haar-Geißlinger etwas besonderes ausgedacht. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden bauten aus Playmobilfiguren Szenen aus der Ostergeschichte der Bibel nach. So entstand in der Kirche eine sehr lebendige und detailgetreue Ausstellung mit Episoden aus der Bibel. Zusätzlich können zu den Szenen noch Hörbeiträge auf dem Handy über QR-Codes abgerufen werden. So hört man zum Beispiel, wie sich Menschen über Jesus unterhalten ,der gerade mit dem Esel in Jerusalem einzieht. Ein Erlebnis für groß und klein. Die Kleinheubacher Pfarrkirche ist täglich von 10-19 Uhr geöffnet.
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!