Mittwoch, 03.06.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Ausbildungen an der Euro Akademie starten trotz Corona-Krise auch 2020 wie gewohnt – es sind noch Ausbildungsplätze frei

Donnerstag, 07. 05. 2020 - 10:02 Uhr

Spätestens im Sommer sind die Prüfungen der Schulabgänger*innen 2020 geschafft. Doch so sorglos wie sonst ist die Suche nach dem Ausbildungsplatz in diesem Jahr nicht. Viele Unternehmen müssen durch die Corona-Krise voraussichtlich mit großen wirtschaftlichen Einbußen rechnen, nicht alle können wie gewohnt ausbilden. Eine Alternative zu den dualen Ausbildungsstellen sind Berufsfachschulen, Fachschulen und Fachakademien wie die Euro Akademie. Diese startet ihre schulischen Ausbildungen auch 2020 wie gewohnt – Bewerbungen sind jederzeit möglich.
Keiner weiß derzeit, wie sich die Lage der mittelständischen Unternehmen, die etwa 60 Prozent der Arbeitsplätze in Deutschland stellen, entwickeln wird. Rund 650.000 Betriebe mussten aufgrund der Corona-Krise bereits Kurzarbeit anmelden. Eines ist klar: So viele betriebliche Ausbildungsplätze wie vor der Krise wird es in diesem Jahr nicht geben. Daher sind Alternativen noch stärker gefragt als sonst.

Interesse an Fremdsprachen und Wirtschaft?
Die Euro Akademie Aschaffenburg bietet auch zum Ausbildungsstart 2020 schulische Ausbildungen in den Bereichen Wirtschaft & Management sowie Fremdsprachen & Internationales an. An der Euro Akademie Aschaffenburg können Sie in Vollzeit in zwei Jahren staatlich geprüfte*r Fremdsprachenkorrespondent*in oder staatlich geprüfte*r Euro-Management-Assistent*in werden. Voraussetzungen sind der mittlere Bildungsabschluss und Interesse an Fremdsprachen und wirtschaftlichen Zusammenhängen.

Familiär und international
Die kleine und familiäre Berufsfachschule ist international ausgerichtet, legt Wert auf Teamfähigkeit, Toleranz und digitale Medienkompetenz. In kleinen Gruppen können erfahrene Lehrkräfte individuell auf die Schüler*innen eingehen. Die technische Ausstattung ist auf dem neuesten Stand, Tablets und Laptops stehen für alle Schüler*innen zur Verfügung.
Trotz des Ausfalls des Präsenzunterrichts durch die Beschränkungen in der Corona-Krise konnten die Ausbildungen an der Euro Akademie Aschaffenburg fortgesetzt werden. Schnell hatte sich die Berufsfachschule auf die aktuellen Maßnahmen eingestellt, kreativ darauf reagiert und Online-Angebote für Schüler und Schülerinnen konzipiert.
Informationen zur Euro Akademie: Mit 35 Standorten bundesweit gehört die Euro Akademie zur ESO Education Group. Die Euro Akademie bietet hochwertig schulische Ausbildungen und Weiterbildungen in den Fachbereichen Wirtschaft & Management, Fremdsprachen & Internationales, Pädagogik & Soziales und Gesundheit & Pflege an.
Die ESO Education Group ist mit über 120 Mitgliedseinrichtungen einer der größten Zusammenschlüsse privater Bildungsträger in Deutschland. Sie ermöglicht ihren Kund*innen vielfältige und sinnvoll vernetzte Bildungswege und unterstützt sie in ihrer persönlichen Entwicklung getreu ihrem Credo „Persönlichkeit durch Bildung“.

Euro Akademie Aschaffenburg

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden