Dienstag, 18.09.2018

"Sagen-hafte Lesung" zum Start der Gaßhöckler-Kultur in Stadtprozelten

Einzug des Lektors mit echter Gaß
Carsten Gans
Dienstag, 22. 05. 2018 - 17:15 Uhr

Die neu gegründete Vereinsübergreifende Initiative „Gaßhöckler-Kultur“ begrüßte am 19.05. große und kleine Zuhörer herzlich zu einer Lesung im idyllisch ausgebauten Steinbruch von Stadtprozelten. Nach dem dem stilechten Einzug mit einer echten Gaß aus Fleisch und Blut las Rainer Kroth S...

Die neu gegründete Vereinsübergreifende Initiative „Gaßhöckler-Kultur“ begrüßte am 19.05. große und kleine Zuhörer herzlich zu einer Lesung im idyllisch ausgebauten Steinbruch von Stadtprozelten.

Nach dem dem stilechten Einzug mit einer echten Gaß aus Fleisch und Blut las Rainer Kroth Sagen, Legenden und Anektoden aus dem Südspessart. Dabei konnten alle erfahren, wie es dem Teufelsschuster gelungen ist, in einem Schwung die Tochter des Pfaffen zu bekommen und den Teufel reinzulegen. Außerdem, dass der berühmte Kurz als Allerweltsmeister in seinem langen Leben nicht nur die badischen Gendarmen austricksen sondern auch noch die preußischen Truppen besänftigen konnte, damit sie schließlich die Mondfelder und Stadtprozeltener Bevölkerung verschonten.
Nach dem beherzten Ende des mondsüchtigen Geißbocks, der als Gerippe sogar die Inquisition beschäftigte und der Geschichte von den glühenden Kohlen, die sich leider nur einmal zu Gold verwandelten, gingen Lektor und Gäste zu einem geselligen Umtrunk an der lauen Abendluft über.

Ein sicherlich unvergessener Abend, der nach Fortsetzung ruft. - Die nächste Lesung findet am 01.06.2018, ab 19 Uhr in der Bücherei in Stadtprozelten statt (Hauptstraße 41): eine Buchpräsentation des neuen Autors C.G. Alexander mit dem Titel "Wir sind alle Nasenbohrer" - Gedanken, Gedichte, Geschichten -

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden