Montag, 25.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Spende für die Zirkusfamilie Lauenburger

Spendenübergabe
Elke Pogorzelski
Dienstag, 25. 08. 2020 - 11:15 Uhr

Eichenbühl. Bereits zweimal, das letzte Mal vor zwei Jahren, war die Zirkusfamilie Lauenburger mit ihrem pädagogischen Zirkusprojekt an der Erftal-Grundschule Eichenbühl. Unsere Schüler durften eine Woche mit der Familie trainieren. Sie zeigten ihr mit Fleiß und Ausdauer eingeübtes Können während zwei unvergesslichen Aufführungen. in der Manege des Zirkuszeltes. Ein weiteres Projekt im Jahr 2022 an der Eichenbühler Schule ist bereits fest eingeplant.
Durch Corona und die Auftrittsverbote geriet der Zirkus in eine finanzielle Krise. Im Lehrerkollegium kam der Gedanke auf, Familie Lauenburger mit einer Geldspende zu unterstützen.
Lehrkräfte, Mitarbeiter, Eltern, Schüler und Freunde der Schule beteiligten sich an der Spendenaktion. So konnten Frau Pogorzelski und Frau Hentschel bei einem Besuch bei den Lauenburgers in den Haßbergen einen stolzen Betrag von 1000 € der Familie übergeben. „Es wäre mir lieber, wenn ich das Geld nicht annehmen müsste, und wir unseren Unterhalt mit unserer Arbeit verdienen könnten“, meinte der Zirkuschef André und bedankte sich für die Spende. Die Eichenbühler Schulfamilie wünscht sehr, dass die Familie im nächsten Frühjahr wieder von Schulen gebucht werden kann und damit auch einem Wiedersehen in Eichenbühl im Jahr 2022 nichts im Wege steht.

Autor: Elke Pogorzelski

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden