Raus aus der Schublade

Unser Echo: Ein Beitrag der Gruppe Ehe- und Familienseelsorge

Alzenau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

IMG_2221
Gospelchor "Plenty GoodRoom"
Foto: Walter Lang
IMG_2228
Gospelchor "Plenty GoodRoom"
Foto: Walter Lang
Über 130 Besucherinnen und Besucher bei der letzten "Zeit für uns"erlebten begeisternde Sängerinnen und Sänger des Gospelchores "Plenty GoodRoom" aus Aschaffenburg. Ihre Gospels gaben wirklich Zeugnis vom Evangelium und waren so eine wundervolle Einstimmung in die Fastenzeit...
Über 130 Besucherinnen und Besucher bei der letzten "Zeit für uns"erlebten begeisternde Sängerinnen und Sänger des Gospelchores "Plenty GoodRoom" aus Aschaffenburg. Ihre Gospels gaben wirklich Zeugnis vom Evangelium und waren so eine wundervolle Einstimmung in die Fastenzeit. Passend dazu lud das Team der "Zeit für uns" ein, die Schubladen, die im Kopf so vorhanden sind, einmal näher anzuschauen und aufzuräumen. Impulse gab es zu den Schubladen der Beziehungen, der Urteile und Vorurteile, der Gottesbilder. Was ist an der Zeit einmal auszuräumen und auch neu zu sortieren. Angeregt für die Gestaltung der Fastenzeit gingen viele mit dem wunderbaren Gesang der Gospelsänger in die neue Arbeitswoche. Die nächste "Zeit für uns" beginnt am Sonntag, 14.4., um 18 Uhr in der neuen Kirche in Schimborn mit der Band "Swing Church". Alle Infos unter www.zeitfueruns.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!